Angeln im Bockwischer Moor

Weitere Informationen : [ Satellitenbild ] [ Aktuelle Wetterdaten ]

Bockwischer Moor
© by Dorschgreifer
________________________________________

Krempermoor Bockwisch

Die Teichanlage des SAV Itzehoe (Krempermoor Bockwisch) befindet sich in den Gemeinden Dägeling und Krempermoor. Eine Zufahrt ist nur über die Gemeinde Krempermoor und dort über den Weg Hörn gesttatet.

Das Gewässer umfasst eine Wasserfläche von ca. 20 Ha. Es handelt sich bei dem Gewässer um Wasserflächen, die durch den Abbau von Torf am Geestrand entstanden sind. Eine landwirtschaftliche Nutzung findet nur noch gelegentlich auf den angrenzenden Wiesen durch Heuschnitt statt. Bei dem Gewässer handelt es sich um eine Geheimtipp der Region, insbesondere für Ruhe- und Entspannung suchende Angler und Spaziergänger.

Große Teile des Gebietes sind Landschaftsschutzgebiet und unterliegen dem § 15a des LNatSchG.

Am Rand des Gebietes (am Ende des Weges Hörn) befindet sich ein gemütliches Anglerheim mit dem Namen Moorkate mit ausreichenden Stellflächen.

Das Gewässer hat „nur noch“ eine maximale Wassertiefe von ca. 1,00m mit langsam abnehmender Tendenz und besteht aus mehreren Gewässerabschnitten und Kuhlen.

Zu den Gewässerabschnitten ist zu sagen dass sie sich nicht alle im Besitz des SAV Itzehoe befinden und somit auch nicht uneingeschränkt beangeln lassen. Weitere Fragen zu diesem Angelgewässer werden gerne im [ Forum ] beantwortet .

Die Moorkate
Bereichskarte des Bockwischer Moores

Das Bockwischer Moor ist in mehrere Bereiche aufgeteilt :

Der Pott , die Barschkuhle , die Blanke Kuhle & Dreieckskuhle , die Birkenkuhle , die Bockwischer Seite , die Karpfenkuhle , die Zweibirkenkuhle , die Neuenbrooker Seite und die Springersche Kuhle. Die Moorwettern darf nicht beangelt werden !

Eine grössere Karte mit Erklärungen zum Bockwischer Moor haben wir ebenfalls für Euch : Zur [ Übersichtskarte ]

Wer Mitglied im Verein ist und gerne mit dem Boot im Moor angeln möchte, kann sich in der Geschäftstelle auf einen Bootsplatz gegen Gebühr eintragen. Bei Nässe ist zu beachten, dass die Stege teilweise sehr glatt sein können. Unachtsamkeit wird dann mit Baden bestraft.

Bilder und Text © by Dorschgreifer

Weitere Bilder :

Das Moor in Bockwisch
Bckwischer Moor
Das Bocjwischer Moor als Angelgewässer
-
-
-