Nordsee, wo kann man gut angeln und auf was???

Brandungsangeln an den Küsten Schleswig-Holsteins

Moderator: Stör-Angler

Nordsee, wo kann man gut angeln und auf was???

Beitragvon Drill » Do 18. Feb 2010, 18:25

da ich letztes jahr blut geleckt habe in dänemark/ostsee, möchte ich gerne es auch mal an der nordsee versuchen. bin dort (dänemark/ostsee) erst auf plattfisch gegangen. bin dann übergestiegen auf mefo und horni.

wer kann mir tips für orte, fische und angelmethoden an der nordsee geben???
Die Fachsimpelei ist mir zu hoch! Sprecht bitte Angler-Amateur-Deutsch mit mir!!!
Ansonsten bringen mich die 3 bekannten Gründe zum Angeln: Natur, Gemütlichkeit und Spass

Gruss Euer Stefan
Drill
Angelfreund
 
Beiträge: 689
Registriert: Mi 9. Aug 2006, 21:20
Wohnort: Oldendorf

Beitragvon Plattfisch » Do 18. Feb 2010, 23:17

Hallo!

Meinst Du jetzt Nordsee hier?
Oder auch in DK ???

Also hier in Schleswig Holstein wüsste ich nur Sylt!
Der Rest ist ja Wattenmeer und somit recht flach!
Ich meine für Platte und Hornis reicht es sicher aber ich habe bisher nur auf Sylt Brandungsangeln gemacht!

Falls Du DK meinst da musste ich ja zwangsläufig :wink: öfter angeln,da ich dort die letzten 2 Jahre gearbeitet habe :D

Schreib mal wo Du genau meinst!

Gruß Plattfisch!
Hätte ich den Meterhecht nicht zurückgesetzt,
hättest Du ihn nie gefangen!
Benutzeravatar
Plattfisch
Angelfreund
 
Beiträge: 573
Registriert: Do 24. Aug 2006, 20:00
Wohnort: Oldendorf

Beitragvon Dr.Tossi » Do 18. Feb 2010, 23:52

Moin,

falls Du die Nordsee in DK meinst, hatte ich hier mal eine ähnliche Frage gestellt:

http://www.stoer-angler.de/angeln-forum ... php?t=1372

Viel Erfolg !
Gruß Torsten
Benutzeravatar
Dr.Tossi
Angelfreund
 
Beiträge: 806
Registriert: Fr 5. Okt 2007, 05:53
Wohnort: Itzehoe

Beitragvon Drill » Fr 19. Feb 2010, 11:20

danke erstmal.

ich meinte eigentlich eher hier. damit man auch mal spontan los kann.
Die Fachsimpelei ist mir zu hoch! Sprecht bitte Angler-Amateur-Deutsch mit mir!!!
Ansonsten bringen mich die 3 bekannten Gründe zum Angeln: Natur, Gemütlichkeit und Spass

Gruss Euer Stefan
Drill
Angelfreund
 
Beiträge: 689
Registriert: Mi 9. Aug 2006, 21:20
Wohnort: Oldendorf

Beitragvon Plattfisch » Fr 19. Feb 2010, 22:07

Moin! :D
Nee,also da fällt mir jetzt auch nix ein,da ja alles Wattenmeer ist bei uns! :(

G.Plattfisch!
Hätte ich den Meterhecht nicht zurückgesetzt,
hättest Du ihn nie gefangen!
Benutzeravatar
Plattfisch
Angelfreund
 
Beiträge: 573
Registriert: Do 24. Aug 2006, 20:00
Wohnort: Oldendorf

Beitragvon dat_geit » Sa 20. Feb 2010, 13:48

Mir fällt da spontan der Wolfsbarsch als interessanter Fisch für das Spinfischen ein.
Der ist auf Sylt schon häufiger Gast und auch in Ostfriesland wird er bereits regelmäßig gefangen.

An unser S-H Küste entzieht sich sein Fang allerdings meinem Wissensstand.

Andy
Wer SOT und Belly fährt hat mehr vom Fischen!!!

Bild
Benutzeravatar
dat_geit
Angelfreund
 
Beiträge: 2769
Registriert: Do 20. Jul 2006, 12:50
Wohnort: Rosdorf

Beitragvon Drill » Sa 20. Feb 2010, 14:56

was ist denn mit dem eider-sperrwerk???
Die Fachsimpelei ist mir zu hoch! Sprecht bitte Angler-Amateur-Deutsch mit mir!!!
Ansonsten bringen mich die 3 bekannten Gründe zum Angeln: Natur, Gemütlichkeit und Spass

Gruss Euer Stefan
Drill
Angelfreund
 
Beiträge: 689
Registriert: Mi 9. Aug 2006, 21:20
Wohnort: Oldendorf

Beitragvon Spöket » Sa 20. Feb 2010, 18:48

was ist denn mit dem eider-sperrwerk???


Hammerströmung!

Gruss Lars
...und nicht vergessen:

Kupfer geht immer!
Benutzeravatar
Spöket
Angelfreund
 
Beiträge: 1007
Registriert: So 1. Apr 2007, 18:36
Wohnort: Bei Hamburg

Beitragvon Plattfisch » Sa 20. Feb 2010, 23:07

Warum willst du eigendlich unbedingt in der Nordsee Brandungsangeln machen?
Wieso reicht nicht die Ostsee?

Ist das zu neugierig :oops:
Würde mich mal interessieren?!
Hätte ich den Meterhecht nicht zurückgesetzt,
hättest Du ihn nie gefangen!
Benutzeravatar
Plattfisch
Angelfreund
 
Beiträge: 573
Registriert: Do 24. Aug 2006, 20:00
Wohnort: Oldendorf

Beitragvon Drill » So 21. Feb 2010, 16:00

ganz einfach, nordsee ist viel näher und einige anglerfreunde von mir wohnen halt in dithmarschen. spontan an die nordsee ist einfacher als an die ostsee.
Die Fachsimpelei ist mir zu hoch! Sprecht bitte Angler-Amateur-Deutsch mit mir!!!
Ansonsten bringen mich die 3 bekannten Gründe zum Angeln: Natur, Gemütlichkeit und Spass

Gruss Euer Stefan
Drill
Angelfreund
 
Beiträge: 689
Registriert: Mi 9. Aug 2006, 21:20
Wohnort: Oldendorf

Nächste

Zurück zu Brandungsangeln

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron