Heringe??????

Brandungsangeln an den Küsten Schleswig-Holsteins

Moderator: Stör-Angler

Heringe??????

Beitragvon Plattfisch » Fr 20. Mär 2009, 23:39

Hat einer schon was biltzen sehen?
Liegen schon irgenwo Schuppen rum?
Muste einer schon 5 Std schlachten?
Hat einer schon 100 Gräten mitgegessen?
Stank einer schon unendlich nach Fisch und hat Angel und Auto eingesaut!

OKAY!

Kurz und knapp:
Wie sieht es mit Heringen 2009 aus?
Hat schon einer was gehört oder gefangen,wenn ja,wo?

Plattfisch
Hätte ich den Meterhecht nicht zurückgesetzt,
hättest Du ihn nie gefangen!
Benutzeravatar
Plattfisch
Angelfreund
 
Beiträge: 573
Registriert: Do 24. Aug 2006, 20:00
Wohnort: Oldendorf

Beitragvon Carp4Fun » Fr 20. Mär 2009, 23:56

Gefangen nicht, aber gehört: Ein Kollege hat letzte Woche am NOK einige Angler gesehen, die schon ein paar Heringe in den Eimern hatten, aber den richtigen Durchbruch gab's in der Kieler Ecke wohl noch nicht. Und zur Lage an der Schlei kann Lars dir vielleicht was sagen, der hat da top Connections. :wink:
Gruß
Sascha
Benutzeravatar
Carp4Fun
Angelfreund
 
Beiträge: 2171
Registriert: Do 20. Jul 2006, 22:10
Wohnort: Kellinghusen

Beitragvon Spöket » Sa 21. Mär 2009, 08:07

Moin,

den richtigen Durchbruch gabs an der Schlei auch noch nicht, wird wohl noch ein paar Tage dauern...

Gruss Lars
...und nicht vergessen:

Kupfer geht immer!
Benutzeravatar
Spöket
Angelfreund
 
Beiträge: 1007
Registriert: So 1. Apr 2007, 18:36
Wohnort: Bei Hamburg

Beitragvon Störio » Sa 21. Mär 2009, 08:37

Moin Moin

Die Fischer in Kappeln fangen schon, aber der Hering steht sehr tief( zu kalt).Ich konnte schon Gräten pulen und habe sauer eingelegt. :breitgrins: Ein Genuß,das Fleisch von den Gräten zu lutschen.

Gruß Mario
Nur die Fliege"im Wasser" fängt
Benutzeravatar
Störio
Angelfreund
 
Beiträge: 248
Registriert: Mo 9. Apr 2007, 18:08
Wohnort: Kellinghusen

Beitragvon Drill » Mo 23. Mär 2009, 20:50

dauert vielleicht noch 2 wochen. das wetter macht es möglich.
Die Fachsimpelei ist mir zu hoch! Sprecht bitte Angler-Amateur-Deutsch mit mir!!!
Ansonsten bringen mich die 3 bekannten Gründe zum Angeln: Natur, Gemütlichkeit und Spass

Gruss Euer Stefan
Drill
Angelfreund
 
Beiträge: 689
Registriert: Mi 9. Aug 2006, 21:20
Wohnort: Oldendorf

Heringe in Eckernförde

Beitragvon WoBu64 » So 1. Mai 2011, 06:55

Kurzer Bericht aus Eckerförde
Hi Fans,
waren gestern in Eckernförde und wollten mit dem Boot raus. Haben uns dann aber entschieden wegen des Windes bzw. der Wellen (ca. 0,50 bis 1m) doch an Land zu bleiben und sind dann auf die Mole gegangen um dort auf Heringe zu angeln.
Im Ergebnis hatten wir (zwei Angler) 199 Heringe, wobei die meisten doch eher gerissen waren (es war kein richtiges Reißen, aber auch kein wirklich definiertes Beißen).
Die Bisse kamen meist direckt an der Mauer.
Auch an der Mole war noch genug Wind, aber auch schöner Sonnenschein.
Angelzeit war von 10.30 - 14.15Uhr.
Also auf gehts. Ich wünsche Euch genausoviel Erfolg.
Gruß Wolle
Benutzeravatar
WoBu64
 
Beiträge: 3
Registriert: Di 27. Mär 2007, 07:04

Beitragvon dorschgreifer » Mo 2. Mai 2011, 04:38

Petri zu den Silberlingen.
Gruß Rüdiger
2. Vorsitzender KSV-Steinburg und
2. Vorsitzender
AV Angler Nord e.V.
http://www.anglernord.de/
Benutzeravatar
dorschgreifer
Der mit den Aalen tanzt
 
Beiträge: 3683
Registriert: Fr 21. Jul 2006, 04:42
Wohnort: Dägeling bei Itzehoe


Zurück zu Brandungsangeln

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron