[Unterforum] Der Vereinsbereich des ASV Brokstedt

Hier erfährst Du Neuigkeiten zum Ausbau des Stör Anglers. Es werden Angelplätze, Gewässer , technische Neuerungen usw. vorgestellt.

Moderator: Stör-Angler

[Unterforum] Der Vereinsbereich des ASV Brokstedt

Beitragvon Stör-Angler » Di 15. Jan 2008, 12:17

Nach einem kleinem Mailwechsel mit DerkleineNils785 hat er angeboten uns mit Informationen über den Vereinsbereich des ASV Brokstedt zu versorgen. Daraufhin habe ich gerade ein entsprechendes Unterforum eingerichtet.

Damit decken wir einen weiteren Teilbereich der Stör ab der oberhalb des VDSA Kellinghusen verläuft und ich persönlich freue mich darauf über diesen Teil der Stör zu lesen den ich noch überhaupt nicht kenne.

[ Zum Unterforum des Bereiches ASV Brokstedt ]
Gruss
Tino
_______________________________________
geSTÖRter 0,- Admin mit Angelinfo-Verbreitungs-Syndrom
Benutzeravatar
Stör-Angler
Angelfreund
 
Beiträge: 996
Registriert: Di 25. Jul 2006, 15:14
Wohnort: Itzehoe

Beitragvon loopcaster » Di 15. Jan 2008, 16:50

Das ist Prima!

Da "oben" sieht es sehr fischig aus :twisted:

leider ist da ja immer noch das Problem mit der Erlaubnis bzw. Gastangelei :cry: .

Danke Tino,
und
dann leg dich mal ins Zeug Nils :lol:

Gruß
ML
Herr der Gezeiten
Benutzeravatar
loopcaster
Angelfreund
 
Beiträge: 726
Registriert: Fr 16. Feb 2007, 10:02
Wohnort: Kellinghusen

Beitragvon dorschgreifer » Di 15. Jan 2008, 17:31

Ich finde die Idee auch super, so kommt auch in dem Bereich einmal Licht ins Dunkle. Infos können ja nie schaden, auch wenn die Gastkartenbeschaffung etwas schwer ist.
Gruß Rüdiger
2. Vorsitzender KSV-Steinburg und
2. Vorsitzender
AV Angler Nord e.V.
http://www.anglernord.de/
Benutzeravatar
dorschgreifer
Der mit den Aalen tanzt
 
Beiträge: 3683
Registriert: Fr 21. Jul 2006, 04:42
Wohnort: Dägeling bei Itzehoe

Beitragvon loopcaster » Di 15. Jan 2008, 18:17

dorschgreifer hat geschrieben:.................. Infos können ja nie schaden, auch wenn die Gastkartenbeschaffung etwas schwer ist.


Kennst Du Möglichkeiten??????
Weil schwer heisst nicht unmöglich :D
Herr der Gezeiten
Benutzeravatar
loopcaster
Angelfreund
 
Beiträge: 726
Registriert: Fr 16. Feb 2007, 10:02
Wohnort: Kellinghusen

Beitragvon Wulfman » Di 15. Jan 2008, 19:08

loopcaster hat geschrieben:Kennst Du Möglichkeiten??????Weil schwer heisst nicht unmöglich :D


Hi Martin und Rüdiger

Habe gerade mit dem ersten Vorsitzenden Peter Wulf telefoniert.

Es gibt defakto keine Erlaubnisscheine an außenstehende Angler.

Die einzige Möglichkeit wäre Ihr kennt jemanden aus dem Verein und der
würde dann eine Erlaubnis bekommen, muß Euch aber beim fischen
begleiten :roll:

Der Grund für diese Regelung liegt darin das die obere Stör den Gemeinden Willenscharen und Sarlhusen gehört und die haben vor ca. 20 Jahren die Pachtverträge nur verlängert mit der Auflage das keine Außenstehenden diese Gewässerabschnitte befischen dürfen. Habe dann
versucht Austauschkarten zu bekommen, aber auch das ist untersagt :twisted:

Tut mir leid Euch keine bessere Auskunft geben zu können.

Gruß

Wolfgang
Arroganz ist praktizierte Dummheit
Benutzeravatar
Wulfman
Angelfreund
 
Beiträge: 1645
Registriert: Do 11. Jan 2007, 18:55
Wohnort: Kellinghusen

Beitragvon torsten nms » Di 15. Jan 2008, 19:19

Wulfman hat geschrieben:
loopcaster hat geschrieben:Kennst Du Möglichkeiten??????Weil schwer heisst nicht unmöglich :D


Hi Martin und Rüdiger

Habe gerade mit dem ersten Vorsitzenden Peter Wulf telefoniert.

Es gibt defakto keine Erlaubnisscheine an außenstehende Angler.

Die einzige Möglichkeit wäre Ihr kennt jemanden aus dem Verein und der
würde dann eine Erlaubnis bekommen, muß Euch aber beim fischen
begleiten :roll:

Der Grund für diese Regelung liegt darin das die obere Stör den Gemeinden Willenscharen und Sarlhusen gehört und die haben vor ca. 20 Jahren die Pachtverträge nur verlängert mit der Auflage das keine Außenstehenden diese Gewässerabschnitte befischen dürfen. Habe dann
versucht Austauschkarten zu bekommen, aber auch das ist untersagt :twisted:

Tut mir leid Euch keine bessere Auskunft geben zu können.

Gruß

Wolfgang


Hallo,
meines Wissens gilt das auch für den weiteren Verlauf -> Arpsdorf, Padenstedt und Ehndorf

und dann beginnt schon der Bereich des KSFV Neumünster

Gruß
Torsten
Benutzeravatar
torsten nms
Angelfreund
 
Beiträge: 676
Registriert: Di 24. Okt 2006, 19:52
Wohnort: Neumünster

Beitragvon dorschgreifer » Mi 16. Jan 2008, 05:54

Wulfman hat geschrieben:Es gibt defakto keine Erlaubnisscheine an außenstehende Angler.


Schade eigentlich, muß man aber wohl mit leben. Ich kann mir auch vorstellen, das das gute Gründe hat.

Infos sind aber trotzdem interessant und werde ich gerne lesen.
Gruß Rüdiger
2. Vorsitzender KSV-Steinburg und
2. Vorsitzender
AV Angler Nord e.V.
http://www.anglernord.de/
Benutzeravatar
dorschgreifer
Der mit den Aalen tanzt
 
Beiträge: 3683
Registriert: Fr 21. Jul 2006, 04:42
Wohnort: Dägeling bei Itzehoe

Beitragvon DerkleineNils785 » Fr 18. Jan 2008, 10:43

Aber mit sehr Fischreich stimmt.... Ein excellenter Bachforellenbestand...
Meine größte letzte Saison hatte 52cm aber es gibt noch viel größere. Ich weiß, dass ein Fisch von 65cm gefangen wurden ist...

Äschen werden vereinzelt auch gefangen....

Aber ihr kennt bestimmt jemanden aus dem Verein, der euch mal mit an die Strecke nehmt.
Es wird sich lohnen....
...
Benutzeravatar
DerkleineNils785
Angelfreund
 
Beiträge: 446
Registriert: Mi 1. Aug 2007, 08:20
Wohnort: Hinter der Mefokurve links ;)

Beitragvon loopcaster » Fr 18. Jan 2008, 10:47

DerkleineNils785 hat geschrieben:Aber ihr kennt bestimmt jemanden aus dem Verein, der euch mal mit an die Strecke nehmt.
Es wird sich lohnen....


Ja,
einer schreibt hier regelmäßig und hat sein eigenes Unterforum
:lol: :lol: :lol: :lol:

Gruß
ML
Herr der Gezeiten
Benutzeravatar
loopcaster
Angelfreund
 
Beiträge: 726
Registriert: Fr 16. Feb 2007, 10:02
Wohnort: Kellinghusen

Beitragvon DerkleineNils785 » Fr 18. Jan 2008, 10:52

Wenn jemand umbedingt im Bereich von Neumünster angeln will, hätte ich eine Lösung....
Der muss im Angelverein in Boostedt eintreten. Die haben immer Jahreskarten für die Stör.....
Oder versuchen in nms einzutreten...

Ich will ja umbedingt in Ehndorf im Angelverein rein aber wenn man da nicht wohnt, hat man keine Chance.
Es werden nur 10 aufgenommen die außenstehend sind und jemanden im Verein kennen aber sind leider alle weg....

Wegen Gastkarten muss man fragen bei Ehndorf....
Padenstedt nein
Arpsdorf kp!?
...
Benutzeravatar
DerkleineNils785
Angelfreund
 
Beiträge: 446
Registriert: Mi 1. Aug 2007, 08:20
Wohnort: Hinter der Mefokurve links ;)

Nächste

Zurück zu Neu auf dem Stör Angler

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron