Neues vom STÖR

Alles rund um den Stör

Beitragvon dat_geit » Do 25. Okt 2007, 18:41

Zur Not geht es auch ohne die Vereine.
Denn schließlich haben wir einen verdammt langen freien Bereich!!!!!

Tolle Neuigkeiten, ich bin echt froh über eine solch gute Nachricht.
Wer SOT und Belly fährt hat mehr vom Fischen!!!

Bild
Benutzeravatar
dat_geit
Angelfreund
 
Beiträge: 2769
Registriert: Do 20. Jul 2006, 12:50
Wohnort: Rosdorf

Beitragvon acipenser » Sa 26. Jan 2008, 17:01

Hallo liebe Störfreunde,

es gibt viel Neues von den Bemühungen und Erfolgen um die Nachzucht des acipenser sturio zu berichten.
Im Dezember 2007 konnte in Straßburg die "Bern Konvention Sturgeon" verabschiedet werden.
Sie ist die Grundlage für die weiteren Vorgehensweisen in den verschiedenen Bundesländern.
Den im Juni 2007 in Frankreich nachgezüchteten Stören, die jetzt zum Teil in Berlin schwimmen, geht es gut.

Ende Februar 2008 findet die 14. ordentliche Hauptversammlung der Gesellschaft zur Rettung des Störs statt.
Da dort offiziell über die großen und kleinen Erfolge des letzten Jahres berichtet wird und die Tätigkeiten für 2008 festgezurrt werden, werde ich an dieser Stelle Ende Februar 2008 darüber ausführlich informieren.

Wir sind, wenn denn alles so klappt, auf einem guten Weg.

Grüsse vom sturio
acipenser
 
Beiträge: 44
Registriert: Mi 21. Feb 2007, 21:20
Wohnort: Itzehoe

Beitragvon Zanderhunter » Sa 26. Jan 2008, 19:21

Hallo Sturio,

danke das Du uns an dieser Stelle immer so schön auf dem Laufenden hälst. Weiter so :!:

Gruß Sönke
Zanderhunter
Angelfreund
 
Beiträge: 762
Registriert: Mo 24. Jul 2006, 10:21
Wohnort: Kellinghusen

Beitragvon dat_geit » Sa 26. Jan 2008, 19:42

Das hört sich alles wirklich schon viel besser an.

Bitte informiere uns weite, denn das ganze ist auch für mich von großen Interesse.

Danke dir.

andy
Wer SOT und Belly fährt hat mehr vom Fischen!!!

Bild
Benutzeravatar
dat_geit
Angelfreund
 
Beiträge: 2769
Registriert: Do 20. Jul 2006, 12:50
Wohnort: Rosdorf

Beitragvon Carp4Fun » Sa 26. Jan 2008, 20:24

Zanderhunter hat geschrieben:danke das Du uns an dieser Stelle immer so schön auf dem Laufenden hälst. Weiter so :!:

Kann ich so unterschreiben! Danke für deine regelmäßigen Infos, sturio!!!Bild
Gruß
Sascha
Benutzeravatar
Carp4Fun
Angelfreund
 
Beiträge: 2171
Registriert: Do 20. Jul 2006, 22:10
Wohnort: Kellinghusen

Beitragvon dorschgreifer » So 27. Jan 2008, 20:03

Ich kann das auch nur unterstreichen. Halte uns bitte weiter auf dem Laufenden.
Gruß Rüdiger
2. Vorsitzender KSV-Steinburg und
2. Vorsitzender
AV Angler Nord e.V.
http://www.anglernord.de/
Benutzeravatar
dorschgreifer
Der mit den Aalen tanzt
 
Beiträge: 3683
Registriert: Fr 21. Jul 2006, 04:42
Wohnort: Dägeling bei Itzehoe

Beitragvon acipenser » Mo 28. Jan 2008, 09:17

Moin,moin in die Runde,

bei soviel Zuspruch kann ich nur danke sagen, der sturio bleibt selbstverständlich bei der Stange!

Wer würde nach acht Jahren Mitarbeit so kurz vor dem Ziel aufstecken?

Aber-, bei der Realisierung der mittlerweile schon zwei Vorhaben (Nordsee- und Ostseezuflüsse) stellt sich immer wieder die Frage nach verläßlichen Mitstreitern vor Ort.
Wer hätte denn Lust an diesen beiden Projekten tatkräftig mitzutun? Es werden interessierte Mitstreiter mit den unterschiedlichsten Fähigkeiten zur Unterstützung der Wissenschaftler und auch für eigenverantwortliche Tätigkeiten benötigt.
Sollte diese erste Anfrage ein Echo erzeugen, so ist das bestimmt ein gutes Zeichen wie z.B. an den Ufern der Stör über die Maßnahmen zur Rettung der Störe gedacht wird.

Gruß sturio
acipenser
 
Beiträge: 44
Registriert: Mi 21. Feb 2007, 21:20
Wohnort: Itzehoe

Beitragvon Stör-Angler » Mo 28. Jan 2008, 10:06

Wer hätte denn Lust an diesen beiden Projekten tatkräftig mitzutun? Es werden interessierte Mitstreiter mit den unterschiedlichsten Fähigkeiten zur Unterstützung der Wissenschaftler und auch für eigenverantwortliche Tätigkeiten benötigt.


Moin Sturio,
vielleicht wäre es ganz hilfreich wenn Du die Art der Tätigkeiten näher spezifizierst. Zum Beispiel was genau die Aufgaben wären oder mit welchem Zeit-/Arbeitsaufwand man zu rechnen hat.

Sicher wird bei vielen Interesse bestehen aber ohne zu Wissen auf was sich die Petrijünger einlassen werden sich diese bei Dieser Anfrage eher zurückhalten.

Nur mal so als Anregung ...
Gruss
Tino
_______________________________________
geSTÖRter 0,- Admin mit Angelinfo-Verbreitungs-Syndrom
Benutzeravatar
Stör-Angler
Angelfreund
 
Beiträge: 996
Registriert: Di 25. Jul 2006, 15:14
Wohnort: Itzehoe

Beitragvon dat_geit » Mo 28. Jan 2008, 10:10

Ich würde gerne meine Arbeitskraft zur Verfügung stellen.
Wer SOT und Belly fährt hat mehr vom Fischen!!!

Bild
Benutzeravatar
dat_geit
Angelfreund
 
Beiträge: 2769
Registriert: Do 20. Jul 2006, 12:50
Wohnort: Rosdorf

Beitragvon dorschgreifer » Mo 28. Jan 2008, 12:17

acipenser hat geschrieben:Wer hätte denn Lust an diesen beiden Projekten tatkräftig mitzutun? Es werden interessierte Mitstreiter mit den unterschiedlichsten Fähigkeiten zur Unterstützung der Wissenschaftler und auch für eigenverantwortliche Tätigkeiten benötigt.


Ich denke auch, das die Anliegervereine ein Intzeresse zeigen werden. Der SAV Itzehoe ist ja zumindest schon Mitglied in der Gesellschaft zur Rettung des Störs.
Gruß Rüdiger
2. Vorsitzender KSV-Steinburg und
2. Vorsitzender
AV Angler Nord e.V.
http://www.anglernord.de/
Benutzeravatar
dorschgreifer
Der mit den Aalen tanzt
 
Beiträge: 3683
Registriert: Fr 21. Jul 2006, 04:42
Wohnort: Dägeling bei Itzehoe

VorherigeNächste

Zurück zu Der Stör ( Acipenser sturio )

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron