Seite 2 von 2

BeitragVerfasst: Mi 31. Okt 2007, 12:15
von Sven1984
NAja bei schön warmen temperaturen kann das doch auch ganz angenehm sein. :D

BeitragVerfasst: Mi 31. Okt 2007, 12:28
von Jochi
...auch dann nicht wirklich. Außerdem trage ich die Wathose fast ausschließlich in Kaltem Wasser. Und das ist dann nicht wirklich toll...

BeitragVerfasst: Mi 31. Okt 2007, 12:30
von dat_geit
Behr Titanium bei Moritz für 50,00 Euronen.
Da habe ich selber 2 von.
Die Reserve brauchte ich seit 3 Jahren noch nie, trotz Bellyeinsatz und so.

@Jochi

kauf dir Pattex Extrem die 20gr Tube und versiegele deine Nähte damit, dann haste Ruhe. :wink:

BeitragVerfasst: Mi 31. Okt 2007, 12:56
von dorschgreifer
Jochi hat geschrieben:Schau mal im Internet bei Askari nach Angeboten. Da ist häufiger etwas zu finden. Oder Moritz in Kaltenkirchen. Oder auch der Dealer vor Ort. Angebote gibt's fast immer und überall (nur nicht wenn man's gerade braucht :lol: )
Hier zum Beispiel bei Askari. Ist von Cormoran.Und bei Markenartiekeln habe ich eigentlich wenige Bedenken...
https://www.angelsport.de/cgi-bin/askar ... 585&2D4243


Und bei Askari in Kiel läuft dazu vom 02.11. - 05.11.2007 noch eine Sonderrabattaktion, mit 10% auf alle nicht reduzierten Artikel. Zusätzlich gibt es bei jedem Kauf noch ein Filettiermesser kostenlos als Beigabe obendrauf.

BeitragVerfasst: Mi 31. Okt 2007, 14:18
von Zanderhunter
Jochi hat geschrieben:Schau mal im Internet bei Askari nach Angeboten. Da ist häufiger etwas zu finden. Oder Moritz in Kaltenkirchen. Oder auch der Dealer vor Ort. Angebote gibt's fast immer und überall (nur nicht wenn man's gerade braucht :lol: )
Hier zum Beispiel bei Askari. Ist von Cormoran.Und bei Markenartiekeln habe ich eigentlich wenige Bedenken...
https://www.angelsport.de/cgi-bin/askar ... 585&2D4243


Das sind dann die Hosen, die dafür sorgen, dass wir frühzeitig wg. Wassereinbruch und seltsamen Gefühlen den Heimweg antreten müssen. :(

BeitragVerfasst: Mi 31. Okt 2007, 15:19
von Sven1984
Hallo

Erstmal möchte ich mich noch mal für eure bemühungen bedanken.
Ich habe mich jetzt doch entschlossen bei meinem Angelhändler des vertrauns eine Wathose von Behr zu erwerben für den Preis von 69€
Wenn dann irgentwas mit der Hose sein sollte kann ich jedenfalls sofort wieder hingehen und weis das ich auch ersatz bekomme.

MFG Sven

BeitragVerfasst: Do 1. Nov 2007, 10:00
von fish4jörg
Zanderhunter hat geschrieben:
Jochi hat geschrieben:Schau mal im Internet bei Askari nach Angeboten. Da ist häufiger etwas zu finden. Oder Moritz in Kaltenkirchen. Oder auch der Dealer vor Ort. Angebote gibt's fast immer und überall (nur nicht wenn man's gerade braucht :lol: )
Hier zum Beispiel bei Askari. Ist von Cormoran.Und bei Markenartiekeln habe ich eigentlich wenige Bedenken...
https://www.angelsport.de/cgi-bin/askar ... 585&2D4243


Das sind dann die Hosen, die dafür sorgen, dass wir frühzeitig wg. Wassereinbruch und seltsamen Gefühlen den Heimweg antreten müssen. :(


Wo ist denn bei den billigen Hosen die Schwachstelle? Sind die Nähte nicht Dicht? Ich denke auch gerade über eine Anschaffung nach.

Gruß Jörg

BeitragVerfasst: Do 1. Nov 2007, 12:08
von dat_geit
Nein, die sind dicht, aber haben dort eine Schwachstelle, die sich nach längerem oder häufigeren Gebrauch bemerkbar machen könnte.
Bei meienr Behr war es die harte Zusatzbelastung auf dem Belly, wo die Nähte durch das Paddeln richtig leiden mußten.
Mit ein wenig Pattex Reapair Extrem 20gr zu 6,10 €, viel besser als anderen und vor allem teureren Kleber wie Storm und Aquashure etc., kannste die leicht wieder dicht machen.

BeitragVerfasst: Fr 2. Nov 2007, 11:44
von Jochi
@ dat_geit
Funktioniert das wirklich? Einfach die Innenseite der Naht damit einschmieren und fertig???