Spams und falsche Mitglieder

Links zu anderen WEbseiten zum Thema Angeln

Moderator: Stör-Angler

Spams und falsche Mitglieder

Beitragvon Drill » Fr 11. Mär 2011, 18:24

Es gibt hier Personen, die sich in der letzten Zeit angemeldet haben, die unbedingt gelöscht werden müssen.

Das selbe zählt für die letzten Beiträge dieser Personen.

Hat Jemand eine Idee, wie wir dies zukünftig ausschliessen können? Wir können diese tolle Seite nicht verkommen lassen.
Die Fachsimpelei ist mir zu hoch! Sprecht bitte Angler-Amateur-Deutsch mit mir!!!
Ansonsten bringen mich die 3 bekannten Gründe zum Angeln: Natur, Gemütlichkeit und Spass

Gruss Euer Stefan
Drill
Angelfreund
 
Beiträge: 689
Registriert: Mi 9. Aug 2006, 21:20
Wohnort: Oldendorf

Beitragvon DerkleineNils785 » Fr 11. Mär 2011, 20:10

Es würde ja die Möglichkeit geben, dass der Admin die neuen User freischaltet und somit gleich die Spamer aussortiert...

Viele Grüße und TL
...
Benutzeravatar
DerkleineNils785
Angelfreund
 
Beiträge: 446
Registriert: Mi 1. Aug 2007, 08:20
Wohnort: Hinter der Mefokurve links ;)

Beitragvon loopcaster » Sa 12. Mär 2011, 09:39

Liest sich einfach die Lösung................................

wenn Du das aber mal ein wenig verfolgt hast haben die immer neue Namen,
ich denke da ist der administrative Aufwand recht hoch.

Ich weiss nicht wie so eine Forensoftware funktioniert, denke aber es ist nicht so einfach wie bei einem Mailprogramm,
einfach einen Spamfilter einsetzen und gut ist.
Herr der Gezeiten
Benutzeravatar
loopcaster
Angelfreund
 
Beiträge: 726
Registriert: Fr 16. Feb 2007, 10:02
Wohnort: Kellinghusen

Beitragvon Stör-Angler » Sa 12. Mär 2011, 10:36

Ja, das Problem ist eigentlich nicht der Spam sondern vielmehr das so zu gestalten das echte Leute nicht mit geblockt werden.

Zur Zeit ist es so das ich jeden Vormittag die Spameinträge lösche, die User aber stehen lassen um sie einmal in der Woche auszuwerten und das Anti Spam Programm anzupassen. Dabei wird geschaut welche Emails die User nutzen , welchen Beruf Sie angeben , Interessen oder auch Webseiten.

Zum Beispiel Anmeldungen mit Interessen die in englischer Sprache sind werden geblockt (z.B. 'concert' , 'Dining' ,etc) - leider gibts nirgendwo eine komplette Liste so das ich auf diese Datensammlung angewiesen bin.

Eine Freischaltung der Anmeldung wäre natürlich auch eine Möglichkeit und sollte sich das nicht eindämmen lassen wird das dann wohl auch kommen.

Als weitere Massnahme hab ich grad das Anmeldeformuler abgeändert so das Anmeldungen die eine Webseite mit eintragen vom Forum sofort mit Abbruch quittiert werden. Denn mir ist aufgefallen das dieses Feld zu >95% nur von Spammern ausgefüllt wird.
Gruss
Tino
_______________________________________
geSTÖRter 0,- Admin mit Angelinfo-Verbreitungs-Syndrom
Benutzeravatar
Stör-Angler
Angelfreund
 
Beiträge: 996
Registriert: Di 25. Jul 2006, 15:14
Wohnort: Itzehoe

Beitragvon Zanderhunter » Sa 12. Mär 2011, 12:34

Hi Tino,

danke das Du am Ball bist!!!!!
Wäre echt blöd, wenn das dazu führt, dass man die Lust an unserem kleinen feinen Forum verliert.

Gruß Sönke
Zanderhunter
Angelfreund
 
Beiträge: 762
Registriert: Mo 24. Jul 2006, 10:21
Wohnort: Kellinghusen

Beitragvon dorschgreifer » Di 15. Mär 2011, 05:48

Stör-Angler hat geschrieben:Eine Freischaltung der Anmeldung wäre natürlich auch eine Möglichkeit und sollte sich das nicht eindämmen lassen wird das dann wohl auch kommen.


Ich denke auch, dass das im Zweifel die einfachste Möglichkeit wäre, das macht bestimmt nicht so viel Arbeit, wie jeden Tag Spamer zu löschen.

Ich schreibe Tino ja schon jeden Morgen ne Mail, wie heute wieder, mit 5 Themen, die die voll geballert haben....
Gruß Rüdiger
2. Vorsitzender KSV-Steinburg und
2. Vorsitzender
AV Angler Nord e.V.
http://www.anglernord.de/
Benutzeravatar
dorschgreifer
Der mit den Aalen tanzt
 
Beiträge: 3683
Registriert: Fr 21. Jul 2006, 04:42
Wohnort: Dägeling bei Itzehoe


Zurück zu Webtips

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron