Seite 2 von 2

BeitragVerfasst: Di 28. Jun 2011, 12:00
von Carp4Fun
Zander, Hecht & Barsch haben einfach ein recht festes, fettarmes Gewebe. Das macht sie für mich zu den top Bratfischen, wohingegen Räuchern halt sogar noch für Abtropfverluste sorgt. Am Ende bleibt natürlich der top Geschmack, aber mangels Fett & Flüssigkeit ist die angenehme Konsistenz schnell dahin...

Aus diesem Grund eignen sich auch abglaichte Salmoniden nur sehr bedingt zum Räuchern. :mrgreen:

@Jörg: Dickes Petri nachträglich, was für ein Zanderfang! :daumenhoch: