Lust auf Räucherfisch, aber...

Moderator: Stör-Angler

Lust auf Räucherfisch, aber...

Beitragvon Carp4Fun » Fr 16. Feb 2007, 19:31

...keine Lust, selbst zu Räuchern?
...kein eigener Ofen vorhanden?
...der Fisch zu groß und der eigene Ofen zu klein?
...

Nachdem ich im letzten Jahr 3 große Aale gefangen hatte, deren Zubereitung ich lieber einem Fachmann überlassen wollte, hab ich gleich am nächsten Morgen bei Fischzucht Knutzen angerufen und gefragt, ob er nicht vielleicht noch n bischen Platz für meine Aale in seinen Öfen hätte. War alles überhaupt kein Problem und keine halbe Stunde später hab ich mich mit den ausgenommen Schleichern auf den Weg nach Springhoe gemacht. Um alles andere hat er sich dann gekümmert und zwei Tage später konnte ich meine gold-gelben Köstlichkeiten wieder bei ihm abholen -und das alles zu einem mehr als fairen Preis. :wink:

Heute Mittag hat mein Angelkollege seinen letztes Jahr gefangenen und nun frisch geräucherten Aal von Knutzen abgeholt und ihn hat das Ergebnis offenbar ebenso erfreut wie mich. Falls jemand aus der Nähe vielleicht mal in eine ähnliche Situation kommt, hat er mit Fischzucht Knutzen schonmal eine mögliche Anlaufadresse. Am Besten einfach vorher telefonisch anfragen unter 04826/ 850579
Gruß
Sascha
Benutzeravatar
Carp4Fun
Angelfreund
 
Beiträge: 2171
Registriert: Do 20. Jul 2006, 22:10
Wohnort: Kellinghusen

Beitragvon Stör-Angler » Fr 16. Feb 2007, 20:41

Öffnungszeiten und weitere Kontaktmöglichkeiten findet Ihr übrigends auf der Webseite der [ Fischzucht Knudzen ]
Gruss
Tino
_______________________________________
geSTÖRter 0,- Admin mit Angelinfo-Verbreitungs-Syndrom
Benutzeravatar
Stör-Angler
Angelfreund
 
Beiträge: 996
Registriert: Di 25. Jul 2006, 15:14
Wohnort: Itzehoe

Beitragvon Carp4Fun » So 5. Okt 2008, 19:10

Heute war es mal wieder soweit und ich konnte meine leckere Räucherware bei Jürgen Knutzen abholen, nachdem ich vor ein paar Tagen 3 Bachforellen, 2 Hornhechte und meinen Jahresvorrat an Aal (in Worten: einer!) in meiner Truhe gefunden habe. Ein Horni und der Aal sind schon so gut wie verzehrt, der Rest kommt morgen auf den Teller, wenn ich es bis dahin aushalten kann. :P

Bild
Gruß
Sascha
Benutzeravatar
Carp4Fun
Angelfreund
 
Beiträge: 2171
Registriert: Do 20. Jul 2006, 22:10
Wohnort: Kellinghusen

Beitragvon Marcus » So 5. Okt 2008, 19:25

Leckaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa
"The bird of hermes is my name eating my wings to make me tame..."
Benutzeravatar
Marcus
Angelfreund
 
Beiträge: 624
Registriert: So 4. Mai 2008, 19:32
Wohnort: Kellinghusen

Beitragvon dorschgreifer » Mo 6. Okt 2008, 05:36

Sieht ja lecker aus.

Meine letzten Fische (20 Aale und 3 Forellen) wurden am 03.10. geräuchert.

Ich fühle mich selbst schon fast wie geräuchert. :lol:

Sind aber auch echt lecker.
Gruß Rüdiger
2. Vorsitzender KSV-Steinburg und
2. Vorsitzender
AV Angler Nord e.V.
http://www.anglernord.de/
Benutzeravatar
dorschgreifer
Der mit den Aalen tanzt
 
Beiträge: 3683
Registriert: Fr 21. Jul 2006, 04:42
Wohnort: Dägeling bei Itzehoe


Zurück zu Rund ums Räuchern

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron