Bardierte Filets vom Zander

Moderator: Stör-Angler

Bardierte Filets vom Zander

Beitragvon Wulfman » Fr 9. Feb 2007, 19:31

Zutaten

50 g getrocknete Feigen
5 El grober Senf
6 Zanderfilet a° 200 g
Salz, Pfeffer
9 Scheiben durchwachsener, dünn geschnittener Speck
3 El Olivenöl

Zubereitung

Die getrockneten Feigen klein würfeln und mit dem Senf mischen.
Die Fischfilets ohne Haut auf die Arbeitsfläche legen. Salzen und pfeffern
und den Senf auf die Hälfte der Filets verteilen. Die Filets ohne Senf
darauf legen.

Dann jedes Filetpaket mit jeweils 3 Scheiben Speck umwickeln.
Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Filets von jeder Seite bei hoher
Hitze anbraten. Dann auf ein Blech geben und im Ofen bei 200 ° C etwa
10 - 12 Minuten backen.
Arroganz ist praktizierte Dummheit
Benutzeravatar
Wulfman
Angelfreund
 
Beiträge: 1645
Registriert: Do 11. Jan 2007, 18:55
Wohnort: Kellinghusen

Zurück zu Rezepte für Zander & Barsch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron