Aal auf Rührei (fangen wir klein an)

Moderator: Stör-Angler

Aal auf Rührei (fangen wir klein an)

Beitragvon Hans » So 4. Feb 2007, 12:34

Die Zutaten für 4 Schnittchen:
15g Butter, 2 EL Milch, 2 Eier, etwas Salz, Tomatenscheiben, etwas Petersilie, eine Scheibe Weißbrot und etwa 80g Räucheraal.

Das Weißbrot toasten und vierteln. Die Eier, die Milch mit etwas Salz verrühren und mit der Butter zu Rührei machen. Das Rührei auf das Brot
geben. Darauf kommt je 1 Stückchen Räucheraal. Mit einer Tomatenscheibe und der Petersilie garnieren.
Gruß Hans
Benutzeravatar
Hans
 
Beiträge: 39
Registriert: Mi 6. Dez 2006, 20:07
Wohnort: Kaltenkirchen

Zurück zu Rezepte für Aal

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron