Seite 1 von 1

Andis Pfannkuchen

BeitragVerfasst: So 24. Mai 2009, 16:39
von dat_geit
Auf Bitten einiger Kollegen habe ich einfach mal mein Rezept für die speziellen Andi oder dat_geit Pfannkuchen hier zusammen gestellt.

Es handelt sich dabei, wie bei den meisten Rezepten hier, natürlich um ein geheimes Familienrezept, dass seit der Schlacht von Hemmingstedt 1500 überfliefert wurde.

Einige der Zutaten sind bereits nur noch schwer zu beschaffen wie Orignial Indisches Affenfett zum Braten oder die eier des Doriditschidudu, die normalen Hühnereiern beigemsicht werden.

Auch ein spezieller Zucker, der jahrelang aus der Lübeker Hansestadt stammte, dürfte heutzutage nicht mehr zu bekommen sein.

Aber ich habe viel geforscht und viel experimentiert, um euch hier eine Alternative bieten zu können.......

können etwa 100 PKs am dat_geit Tag lügen?????

für etwa 30-40 Stück benötigt ihr

8 Hühnereier
1 Pfund Mehl
etwa 1,5 l Milch
Zucker nach Wahl
eine Prise Salz

das ganze ordentlich durchrühren und etwa 15min gehen lassen, bis der Teig so schon locker wird. Das geschieht übrigens ganz von allein.

Vor dem backen und dabei das ganze schön flüssig halten mit ggf. zusätzlicher Milch strecken und mit gaaaaanz viel Liebe ausbacken

immer schön Magarine oder Butterschmalz in die Pfanne und das Ergebnis wird euch zum Lohn erlangen


Andi ohne Vogelweide

BeitragVerfasst: Mo 25. Mai 2009, 11:07
von butthaken
Mensch Andy, danke für das Rezept!
Allerdigs muß ich mir sehr viel Mühe machen, die Menge aufzuessen. Hab aber schon überlegt, kann ja den Zucker und den Apfelmus weglassen, dann könnte es klappen!

Gruß Thomas

BeitragVerfasst: Fr 29. Mai 2009, 11:36
von Marcus
Also Andi ohne Flachs den Pfannkuchen den ich gegessen habe, der ist mir im Munde zerganen. So lecker waren die.

Danke für das Rezept ich werd die unbedingt mal nachmachen, die waren mega ober lecker.


Für wie viele Pfannekuchen ist das Rezept denn angesetzt?^^ nicht dasi ch nachher mit 20 Pfannkuche nda stehe und schon 10 gegessen hab hehe.


Greetz Marcus

BeitragVerfasst: Fr 29. Mai 2009, 11:47
von passi
marcus dass ist ja kein problem für dich so viele aufzuessen :P :P :P

BeitragVerfasst: Fr 29. Mai 2009, 11:49
von Marcus
Mal schaun passi :P

Aber sowas kann man z.b. auch mal bei einer Jugendveranstaltung machen, statt grillen gibbst Pfannkuchen satt ;)


Gruß Marcus