Aktuelle Fangberichte Saison 2007/2008

Brandungsangeln an den Küsten Schleswig-Holsteins

Moderator: Stör-Angler

Beitragvon Degl » Do 29. Nov 2007, 13:44

@all,

Dienstagabend war ich mal wieder in Kiel am Thiessenkai.

Leider hatten die Dorsche keine Lust und die Platten waren auch nicht da.
Dafür tobten sich unsere "Gierhälse",die Wittlinge am meinen Ködern aus und zwar in so respektabler Grösse,das ich 18 Stk. davon mitnehmen konnte(einer hatte 48cm)

gruß deglBild
Bild
möge der Fisch mit euch sein
Benutzeravatar
Degl
Angelfreund
 
Beiträge: 213
Registriert: Fr 25. Aug 2006, 15:43
Wohnort: Wilster

Beitragvon Jochi » Do 29. Nov 2007, 14:10

Petri zu solch kapitalen Wittls!
Gruß Jochi

Dabei seit 19.07.2006

AV Forelle Bad Bramstedt
Benutzeravatar
Jochi
Angelfreund
 
Beiträge: 674
Registriert: Mi 19. Jul 2006, 16:41
Wohnort: Bad Bramstedt

Beitragvon dorschgreifer » Do 29. Nov 2007, 14:19

Auch hier nochmal Petri zu Deinen Fischen degl.
Gruß Rüdiger
2. Vorsitzender KSV-Steinburg und
2. Vorsitzender
AV Angler Nord e.V.
http://www.anglernord.de/
Benutzeravatar
dorschgreifer
Der mit den Aalen tanzt
 
Beiträge: 3683
Registriert: Fr 21. Jul 2006, 04:42
Wohnort: Dägeling bei Itzehoe

Beitragvon Wulfman » Do 29. Nov 2007, 14:49

Fettes Petri auch von mir. Das ergibt ja schon einen Haufen
leckerer Filets, wünsche schon mal guten Appetit :wink: :wink:

Gruß

Wolfgang
Arroganz ist praktizierte Dummheit
Benutzeravatar
Wulfman
Angelfreund
 
Beiträge: 1645
Registriert: Do 11. Jan 2007, 18:55
Wohnort: Kellinghusen

Beitragvon Jochi » Sa 29. Dez 2007, 16:06

Moin Forum!
Ich war gestern doch noch mal in der Brandung. Eigentlich wollte ich an die Stör, hatte aber "verschlafen"... Naja, sollte so sein...

Dann losgefahren, in Heiligenhafen kurz zum Wattwürmerholen abgebogen, weiter Richtung Fehmarn. Auf der Sund-Brücke konnte ich schon sehen, dass sich dort alle Angler Deutschlands verabredet haben. Na gut, weiter zur Großenbroder Mole - hier war dann der Rest der Welt erschienen. Nach halbstündiger und frustrierter Überlegung (haben die Alle nichts besseres zu tun, als ausgerechnet heute Angeln zu gehen) entschloß ich mich dann nach Fehmarn zurück zu kehren. Allerdings hatte ich mir den Bereich Südstrand zum Ziel gesetzt. Trotz Frust (nun war es auch bereits 18:00 Uhr) baute ich dann auf. Und, um es vorweg zu nehem, es wurde doch noch ein gelungener Angelabend.

Ort: Fehmarn Südstrand
Wann: 18-01 Uhr
Temperatur: 5 Grad
Wind: SSW bis ca. Stärke 6, kurzzeitig bis 7
Wetter: trocken, teils stark bewölkt, teils sternenklar
Köder:Wattwurm (Seeringler waren nicht zu bekommen)
Fisch: Dorsch, 21 maßige bis 62cm und ca. 20 bis 25 Nemos

Gleich am Anfang fing ich die größeren Dorsche. Dann wurden sie immer kleiner, bis dann ca. 90 Minuten gar nichts mehr ging. Als ich dann einpacken wollte, ging´s dann doch wieder los, so dass ich noch eine halbe Stunde geblieben bin.

Insgesamt war´s dann aber doch noch ein ziemlich geiler Abend!
Gruß Jochi

Dabei seit 19.07.2006

AV Forelle Bad Bramstedt
Benutzeravatar
Jochi
Angelfreund
 
Beiträge: 674
Registriert: Mi 19. Jul 2006, 16:41
Wohnort: Bad Bramstedt

Beitragvon DerkleineNils785 » Sa 29. Dez 2007, 16:09

Petri zu deinem Erfolg!!!!
Dann lass dir mal die Ausbeute munden!
...
Benutzeravatar
DerkleineNils785
Angelfreund
 
Beiträge: 446
Registriert: Mi 1. Aug 2007, 08:20
Wohnort: Hinter der Mefokurve links ;)

Beitragvon Carp4Fun » Sa 29. Dez 2007, 17:38

Am Schönhagener Strandabschnitt waren gestern auch viele Angler unterwegs. Sehr schöne Dorschstrecke jedenfalls! Petri Heil dazu und lass sie dir schmecken!Bild
Gruß
Sascha
Benutzeravatar
Carp4Fun
Angelfreund
 
Beiträge: 2171
Registriert: Do 20. Jul 2006, 22:10
Wohnort: Kellinghusen

Beitragvon dat_geit » Sa 29. Dez 2007, 17:43

Mann, mann ihr gebt ja lle richtig Gas.

Petri Heil, mein Lieber.

Nu muss ich morgen wohl doch los...... :wink:
Wer SOT und Belly fährt hat mehr vom Fischen!!!

Bild
Benutzeravatar
dat_geit
Angelfreund
 
Beiträge: 2769
Registriert: Do 20. Jul 2006, 12:50
Wohnort: Rosdorf

Beitragvon Fischräuber » Sa 29. Dez 2007, 22:16

Dickes Petri für die schöne Dorschstrecke!
Also für ne Notlösung, was den Angelplatz angeht, hört sich das Ergebnis doch gar nicht schlecht an. :) Vorallem Leos bis 62cm fängt man ja auch nicht immer.
Benutzeravatar
Fischräuber
Angelfreund
 
Beiträge: 102
Registriert: Mo 24. Dez 2007, 19:02
Wohnort: Kellinghusen

Beitragvon Jochi » So 30. Dez 2007, 12:34

Fischräuber hat geschrieben:Also für ne Notlösung, was den Angelplatz angeht, hört sich das Ergebnis doch gar nicht schlecht an. :) Vorallem Leos bis 62cm fängt man ja auch nicht immer.


Ja, war wirklich nur eine Notlösung. Obwohl ich ursprünglich auch schon den Südstrand mit ins Kalkül genommen hatte. Hatte diese Möglichkeit dann aber wegen der geringen Wassertiefe (max. ca. 1,70 m) wieder verworfen. Ausschlaggebende Argumente pro Südstrand waren dann der auflandige, starke Wind und die Aussicht, dort meine Ruhe zu haben. Hat ja dann auch gepasst... :wink:

Übrigens: Leos um die 60 cm hatte ich bei den letzten Brandungsgängen eigentlich immer dabei. Nicht viele, aber irgendetwas in der Größe ging bisher fast immer...hiebei ist mir nur aufgefallen, dass die größeren immer im ersten Viertel der Angelzeit an den Haken gingen. Ist vielleicht aber auch nur Zufall...
Gruß Jochi

Dabei seit 19.07.2006

AV Forelle Bad Bramstedt
Benutzeravatar
Jochi
Angelfreund
 
Beiträge: 674
Registriert: Mi 19. Jul 2006, 16:41
Wohnort: Bad Bramstedt

VorherigeNächste

Zurück zu Brandungsangeln

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron