Pilkrute + Rolle

Brandungsangeln an den Küsten Schleswig-Holsteins

Moderator: Stör-Angler

Pilkrute + Rolle

Beitragvon Lampro » Mi 18. Apr 2007, 17:10

Moin an alle!

Am Sonntag liegt ja die Kutterfahrt an und da ich im Moment auch ein bißchen Geld übrig habe, dachte ich, mir gleich mal eine vernünftige Pilkrute zu zu legen + eine geeignete Rolle.
Eigentlich könnte ich ja auch eine meiner Rollen nehmen, aber ob die Salzwasser abkönnen, weiß ich nicht.

Könnt ihr mir da was empfehlen? Rute sollte schön leicht sein, halt zum Pilken auf der Ostsee und die man eventuell auch als Raubfischrute einsetzen kann (?)...

Ich gucke nochmal, was Google mir so ausspuckt, aber falls ihr 'nen Tipp parat habt, wäre ich schonmal dankbar. :)

Bis denn!
Fynn
Gruß und Petri Heil,
Fynn
Benutzeravatar
Lampro
Angelfreund
 
Beiträge: 1750
Registriert: Mi 26. Jul 2006, 08:52
Wohnort: Hamburg // Oldendorf

Beitragvon Lampro » Mi 18. Apr 2007, 17:14

EDIT: Muss kein konkreter Tipp sein...ich gehe morgen mal zum Angelladen und lass mich da beraten. Aber welche Länge und WG wäre passend? :lol:
Gruß und Petri Heil,
Fynn
Benutzeravatar
Lampro
Angelfreund
 
Beiträge: 1750
Registriert: Mi 26. Jul 2006, 08:52
Wohnort: Hamburg // Oldendorf

Beitragvon dorschgreifer » Mi 18. Apr 2007, 17:55

Moin Fynn,

na, Du willst es jetzt aber wissen.

Das ist ja wie immer eine Frage des Preises....... Was willst Du denn ausgeben???

Bis Sonntag würde ich an Deiner Stelle keine Schnellschüsse wagen. Schaue erst einmal im Anglertreff rein, die haben gleich beim Kaffeetisch ein paar interessante Ruten stehen. Wenn ich mich recht erinnerre, haben die knapp unter 200g Wurfgewicht. Länge sollte um die 3,0m sein.

Ich habe das "Schaue", unterstrichen....... das ist nicht so einfach. Ich habe da folgenden Vorschlag für Dich:

Für Sonntag bekommst Du Rute und Rolle von mir.

Dann kannst Du Dir bei mir mal anschauen, was es da so gibt. Ich werde so ca. 10 Pilkruten im Gepäck haben, da sind fast alle Varianten (von light-pilk bis schwer/normal, längen von 2,70 bis 3,60m, von 50,-€ bis 350,-€) dabei. Danach kannst Du dich entscheiden, welche Ruten Dir besser liegen und eine entsprechende suchen.

Es nützt Dir nichts, wenn Du jetzt schnell eine Rute kaufst, Dir diese aber später nicht mehr gefällt. Erwähnt werden muß auch noch, dass die teuren Ruten nicht für jede Person auch die Beste Rute.

Also gemach, gemach.
Gruß Rüdiger
2. Vorsitzender KSV-Steinburg und
2. Vorsitzender
AV Angler Nord e.V.
http://www.anglernord.de/
Benutzeravatar
dorschgreifer
Der mit den Aalen tanzt
 
Beiträge: 3683
Registriert: Fr 21. Jul 2006, 04:42
Wohnort: Dägeling bei Itzehoe

Beitragvon Wulfman » Mi 18. Apr 2007, 18:20

Es nützt Dir nichts, wenn Du jetzt schnell eine Rute kaufst, Dir diese aber später nicht mehr gefällt. Erwähnt werden muß auch noch, dass die teuren Ruten nicht für jede Person auch die Beste Rute.

Also gemach, gemach.


Genau das ist auch meine Meinung :lol:

Lieber Finn, nimm mal Dorschgreifers Vorschlag an und teste ersteinmal
die eine oder andere Rute um festzustellen ob Du überhaupt mit ihr
warm wirst und dann kannst Du mit ruhigem Gewissen zuschlagen.

Ich hab da sonn Spruch der passt. VERSUCH MACHT KLUG.

In diesem Sinne wir sehen uns Sonntag. :wink: :wink:

Gruß Wolf II
Arroganz ist praktizierte Dummheit
Benutzeravatar
Wulfman
Angelfreund
 
Beiträge: 1645
Registriert: Do 11. Jan 2007, 18:55
Wohnort: Kellinghusen

Beitragvon Lampro » Mi 18. Apr 2007, 19:33

Ok, ihr habt Recht!

dorschgreifer hat geschrieben:Für Sonntag bekommst Du Rute und Rolle von mir.

Dann werde ich mal schauen, was mir am besten gefällt. Danke schonmal! :wink:

WolfgangII hat geschrieben:VERSUCH MACHT KLUG


Jaaa...hab ich schonmal gehört! :lol: :lol: :lol:
Nee, Scherz beiseite...
Werde dann ersteinmal testen und mir dann gaaanz in Ruhe eine Rute zulegen.

Mensch, ich freu mich schon so, dass ich voreilig werde!
Gruß und Petri Heil,
Fynn
Benutzeravatar
Lampro
Angelfreund
 
Beiträge: 1750
Registriert: Mi 26. Jul 2006, 08:52
Wohnort: Hamburg // Oldendorf

Beitragvon dorschgreifer » Do 19. Apr 2007, 05:04

Lampro hat geschrieben:Mensch, ich freu mich schon so, dass ich voreilig werde!


Das ist gut so, nur Eile will Weile haben.

Wir sind immerhin 30 Leute auf dem Schiff und fast Jeder fischt dort mit einer anderen Rute. Es ist sogar ein Ex Balzer/DAM-Vertreter dabei. Also immer schön schauen, das gilt übrigens auch bei den Angelmethoden und Ködern.

Immer Ausschau halten, welche Köderführung und welcher Köder fängt, dann wirst Du sogar was fangen, hoffe ich....

Unseren "kleinen" Holländer kannst Du dann auch zum Karpfenfischen in der Bekau ausquetschen.

Einfach nur mit offenen Augen und Ohren dabei sein, dann kommt da auch eine ganze Menge bei rüber und es wird ein schöner Angeltag, ob mit oder ohne Fisch wird sich dann noch zeigen.
Gruß Rüdiger
2. Vorsitzender KSV-Steinburg und
2. Vorsitzender
AV Angler Nord e.V.
http://www.anglernord.de/
Benutzeravatar
dorschgreifer
Der mit den Aalen tanzt
 
Beiträge: 3683
Registriert: Fr 21. Jul 2006, 04:42
Wohnort: Dägeling bei Itzehoe

Beitragvon Lampro » Do 19. Apr 2007, 11:50

Ich war bis jetzt 2 mal pilken...also ein bißchen kenne ich mich damit aus und kein Mal bin ich ohne Fisch nach Hause gegangen.

Also bis Sonntag!

P.S.: Mit wem hab ich eigentlich vorgestern am Telefon genau gesprochen? Also die Person, die mich abholt?
Gruß und Petri Heil,
Fynn
Benutzeravatar
Lampro
Angelfreund
 
Beiträge: 1750
Registriert: Mi 26. Jul 2006, 08:52
Wohnort: Hamburg // Oldendorf

Beitragvon not_high » Do 19. Apr 2007, 12:03

Moin

Hab schon richtig bock, hoffe der Wind wird nicht zu doll!!

Hat von euch jemand ein Bild mit einen Vorfach wo der Jig beweglich auf der Schnur läuft??
Benutzeravatar
not_high
Angelfreund
 
Beiträge: 96
Registriert: So 4. Feb 2007, 18:23
Wohnort: bei Itzehoe

Beitragvon dorschgreifer » Do 19. Apr 2007, 12:33

Lampro hat geschrieben:P.S.: Mit wem hab ich eigentlich vorgestern am Telefon genau gesprochen? Also die Person, die mich abholt?


Du hast mit dem Bruder von not_high gesprochen, dem 2. stellvertretende Jugendwart.
Gruß Rüdiger
2. Vorsitzender KSV-Steinburg und
2. Vorsitzender
AV Angler Nord e.V.
http://www.anglernord.de/
Benutzeravatar
dorschgreifer
Der mit den Aalen tanzt
 
Beiträge: 3683
Registriert: Fr 21. Jul 2006, 04:42
Wohnort: Dägeling bei Itzehoe

Beitragvon dorschgreifer » Do 19. Apr 2007, 12:50

not_high hat geschrieben:Moin

Hab schon richtig bock, hoffe der Wind wird nicht zu doll!!



Derzeitige Ansage (Windfinder 14:00 Uhr )für Sonntag 11:00 Uhr ist 8 -9 Knoten aus Südwest, entspricht ca. 3, knapp 4 Bft. Und, die Sonne soll scheinen, bei 13°. DWD = 3 - 4 Bft aus SW - S.

Also ziemlich angenehm.
Gruß Rüdiger
2. Vorsitzender KSV-Steinburg und
2. Vorsitzender
AV Angler Nord e.V.
http://www.anglernord.de/
Benutzeravatar
dorschgreifer
Der mit den Aalen tanzt
 
Beiträge: 3683
Registriert: Fr 21. Jul 2006, 04:42
Wohnort: Dägeling bei Itzehoe

Nächste

Zurück zu Brandungsangeln

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron