Seite 1 von 1

Hornis 2008

BeitragVerfasst: Mo 12. Mai 2008, 05:57
von dat_geit
Was für ein Wetter dachten Andre, Dustin, Dominic und ich, als wie gestern morgen gen Osten fuhren.

Auf Hornis sollte es gehen. Nachdem ich am Tag vorher gegen Abend bei einem meienr Aussenborder den Seilzug durchgesemmelt hatte, war meine Laune doch dank Wetter und Motivation wieder einigermaßen hergestellt.

Das Boot blieb also im Stall und ich schaute mir einen Strand aus, der trotz der flauen Fängen wenigstens auch noch Spaß machen sollte.

Nach kurzweiliger Fahrt erreichten wir Schönhagen, den ich schon als Hausstrand bezeichnen möchte.
Wir errichteten unser Basislager am Hundestrand und montierten die Ausrüstung.

Wir machten uns erst einmal daran mit der Spinrute ein paar Wurf zu machen, um zu erkunden wo die Fische stehen.
Leider zeigten sich lediglich zweimal bis Mittag Die Hornis in Strandnähe und Andre hatte einen Aussteiger.

Am eigentlichen Mefostrand Richtung Steilküste war die Rute öfter krum. Später stellte sich heraus, dass man dort gut auf Heringsfetzen fing.

Leute, die um uns herum fischten blieben meist Schneider sowohl mit Fetzen, wie auch mit Spinrute.

In langen Phasen fischten wir bei leichten Winden aus Ost oder Ententeich am Abend mit der Fliegenrute. Vor allem Andre war doch sichtlich geschockt, welcher Unterschied zwichen Werfen am oder vom Strand gegen im Wasser stehen herrscht.

Aber am Ende des Tages wurde er damit spielend fertig und konnte zu Recht stolz sein, wie gut es bei ihm lief.

Fisch war uns lediglich auf der Spinrute vergönnt. Wir waren an diesem Abschnitt die Könige mit jeweils einem schönen Horni.

Wir genossen das Wetter und freuten uns an dem Spaß, den die Kiddis hatten. Grillen, schnacken, jungen Mädels nachschauen und Spaß mit den Kindern rundete diesen Tag ab.

Ohne Kids hätten wir sicherlich noch einmal gewechselt, aber mit dem ganzen Gerödel, den wir dabei hatten, bleibt man lieber Stationär.

Wir waren nicht Schneider, aber es war ein hartes Brot.

Am meisten freuten mich die Wurffortschritte von Andre, der nur zu gern die Tips annimmt und umsetzt.
Schön bereits anderen helfen zu können und dabei auch selber mehr zu lernen.

Andre mach weiter so, dann klappt es auch bald mit den Fischen.

Andy
Bild
Sind die Dinger wirklich Salzwasserresistent?
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

BeitragVerfasst: Mo 12. Mai 2008, 06:12
von Spöket
Andy,

schöne Fotostrecke von meinem Hausstrand, hattet ja ne Menge Spass und vor allem Wahnsinnswetter 8)
Aber weit gelaufen seid ihr ja nicht... :D

Faule Bande :D :D :D

Gruss Lars

BeitragVerfasst: Mo 12. Mai 2008, 19:28
von xfishbonex
hallo andy mein lehrer :D super bericht und geile fotos es war wirklich ein schöner tag :D da ich ja die große klappe hatte und meinte das ich 20 meter schmeiße auf der wiese :D auf einmal stand ich im wasser bis zu den e---n :oops: un fing an zu schmeißen was passierte 5 meter :(
ich war so wütend das ich das ding am liebsten in die tonne treten wollte :D ein glück hab ich das nicht gemacht :D jetzt klappt es ja :wink: so hier noch mal mein einzigen fisch der größer ist als andys :laola: noch mal danke das ihr mich mitgenommen habt ihr seit echt ne super famili immer gerne wieder lg andre Bild

BeitragVerfasst: Mo 12. Mai 2008, 19:34
von dat_geit
Mo-ment, das mit der Fischgröße sollte noch einmal überdacht werden.......

Warum hast du denn bei deinen bereits den Kops abgeschnitten gehabt???

Da stimmt doch was nicht...... :lol:

Ich weiß nicht, ich weiß nicht

BeitragVerfasst: Di 13. Mai 2008, 09:05
von Carp4Fun
Hey Andy,

Schöner Bericht und man sieht, dass ihr das schöne Wetter ordentlich genossen habt. Vor allem Dominic & Dustin! :lol: Mehr Fisch gibbet dann hoffentlich beim nächsten Mal. :wink:

Den gegrillten und großzügig in die Runde geworfenen Horni fand ich gestern übrigens gar nicht so schlecht. Muss ich unbedingt nochmal als Räucherware probieren...

BeitragVerfasst: Di 13. Mai 2008, 12:57
von dorschgreifer
Sehr schöner Bericht und tolle Bilder Andy und dann njoch Fische gefangen.

Die Rollen würde ich allerdings auch erst einmal gund überprüfen. :wink:

BeitragVerfasst: Di 13. Mai 2008, 15:30
von fish4jörg
Moin Andy,

toller Bericht, die ersten beiden Bilder sind extraklasse! Wieviel Grad hat die
Ostsee 10-12 ?? :shock: :shock:

Hauptsache die beiden hatten ihren Spass trotzt blauer Lippen :lol: :lol: :lol:

Grüße Dich Jörg