Tiefseeangeln mit der M/S Bodil von Thyborön

Meldungen,Diskussionen und Infos die das Angeln in anderen Ländern betreffen

Moderatoren: Stör-Angler, Drill

Beitragvon Sven1984 » Fr 10. Aug 2007, 14:45

BildBildBildBildBildBildBildBildBild
Sven1984
Angelfreund
 
Beiträge: 466
Registriert: Mo 4. Dez 2006, 18:35
Wohnort: Heiligenstedten

Beitragvon Sven1984 » Fr 10. Aug 2007, 14:46

So das waren vorerst alle Bilder. Es sollen aber noch welche nachgereicht werden.

MFG Sven
Sven1984
Angelfreund
 
Beiträge: 466
Registriert: Mo 4. Dez 2006, 18:35
Wohnort: Heiligenstedten

Beitragvon dorschgreifer » Fr 10. Aug 2007, 17:46

Alter Vater,

sehr schöner Bericht und super Bilder. Sven, echt schön gemacht, da wird man ja richtig neidisch und es fängt in den Fingern an zu kribbeln.
Gruß Rüdiger
2. Vorsitzender KSV-Steinburg und
2. Vorsitzender
AV Angler Nord e.V.
http://www.anglernord.de/
Benutzeravatar
dorschgreifer
Der mit den Aalen tanzt
 
Beiträge: 3683
Registriert: Fr 21. Jul 2006, 04:42
Wohnort: Dägeling bei Itzehoe

Beitragvon dat_geit » Fr 10. Aug 2007, 18:06

Wahnsinn.......

Super Bericht, tolle Bilder aber vor allem ist das ja durch die dortigen Fänge entstanden!!!!!!!!!!!!!!!

Ich freue mich für euch, dass es so gut lief.

Da bekommt man echt Lust........

Freue mich mal ein paar Eindrücke von dir auf einem Treffen erzählt zu bekommen.


Andy
Wer SOT und Belly fährt hat mehr vom Fischen!!!

Bild
Benutzeravatar
dat_geit
Angelfreund
 
Beiträge: 2769
Registriert: Do 20. Jul 2006, 12:50
Wohnort: Rosdorf

Beitragvon Spöket » Fr 10. Aug 2007, 20:33

Geiler Bericht!

Wenn da bei mir doch nicht diese verdammte
Seekrankheit wäre...

Gruss Spöket
Benutzeravatar
Spöket
Angelfreund
 
Beiträge: 1007
Registriert: So 1. Apr 2007, 18:36
Wohnort: Bei Hamburg

Beitragvon Sven1984 » So 12. Aug 2007, 17:36

Hallo Spöket

Das zaubermitelchen gegen Seekrankheit soll das Zäpfchen sein.
Ich habe es zwar trotz des ratens meiner mittangler nicht genommen aber die meisten anderen schon. Zwei haben verweigert und dann nach dem ersten übergeben haben sie sich die zäpfchen dann doch eingeführt.
Soll also auf jeden fall helfen. Wenn du den Herstellernamen wissen möchtest kann ich ihn besorgen.


MFG Sven
Sven1984
Angelfreund
 
Beiträge: 466
Registriert: Mo 4. Dez 2006, 18:35
Wohnort: Heiligenstedten

Beitragvon Zanderhunter » Mo 13. Aug 2007, 07:11

Das hat sich doch ausgezahlt. Klasse Bericht.

Gruß Sönke
Zanderhunter
Angelfreund
 
Beiträge: 762
Registriert: Mo 24. Jul 2006, 10:21
Wohnort: Kellinghusen

Vorherige

Zurück zu Angeln im Rest der Welt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron