Seite 1 von 1

Ostsee Schweden Kattegat

BeitragVerfasst: So 16. Jun 2013, 07:34
von Aal
Moin liebe Angelkollegen,

im August gehts nach Schweden erst Kanufahren wo ich hoffe beim Schleppen den ein oder andern Hecht zu landen (Tipps sind immer willkommen ;) )
und danach ein >Ferienhaus südl. von Varberg in Trälslövsläge. Da gibts nen schönen Hafen. Kutterfahrt ist auch geplant.

Nun meine Frage. Hat jemand Tipps was die Uferangelei angeht?
Ansonsten stell ich mich mit Blinker, TWister und Konsorten an den Hafen und schau mal obs was bringt. Hat damals in Norwegen auch geklappt. ist aber nunmal ein ganz anderes Gewässer.

Macht es Sinn sich eine günstige Pilkrute und -Rolle zu kaufen (bis 150€ zusammen) oder lieber ausleihen?

Würde mich über eine rege Diskussion und Erfahrungsaustausch freuen.

Lg Aal :prost:

Re: Ostsee Schweden Kattegat

BeitragVerfasst: Mo 17. Jun 2013, 04:58
von dorschgreifer
Schweden war ich leider noch nie, deshalb kann ich da auch keine Tips geben. Ich wünsche Dir auf jeden Fall einen schönen Urlaub.

Macht es Sinn sich eine günstige Pilkrute und -Rolle zu kaufen (bis 150€ zusammen) oder lieber ausleihen?



Im Zweifel hätte ich noch 4 ungefischte Pilkruten mit unterschiedlichen Wurfgewichten abzugeben für je 50,-€ bei vorherigem reduzierten Ladenpreisen von um die 100,-€......

Re: Ostsee Schweden Kattegat

BeitragVerfasst: Mo 17. Jun 2013, 10:53
von Jochi
Kann ich auch nichts zu sagen, wenn Du allerdings eine etwas schwerere Spinnrute hast, sollte diese auch ausreichen. Es sei denn, es hat dort Strömung.
Ansonsten sollten Pilker/Gummifische bis 80 Gramm doch genügen...

Re: Ostsee Schweden Kattegat

BeitragVerfasst: Fr 28. Jun 2013, 14:24
von Aal
dorschgreifer hat geschrieben:Schweden war ich leider noch nie, deshalb kann ich da auch keine Tips geben. Ich wünsche Dir auf jeden Fall einen schönen Urlaub.


Im Zweifel hätte ich noch 4 ungefischte Pilkruten mit unterschiedlichen Wurfgewichten abzugeben für je 50,-€ bei vorherigem reduzierten Ladenpreisen von um die 100,-€......


da komm ich evtl noch drauf zurück!!!

Mal noch was anderes: Hat irgendjemand Erfahrung mit Echolot. Überlege ein portable Modell zu kaufen (bis 200.-) fürs Kanu
Kann mir jemand einen Tipp geben worauf ich achten soll? Reicht das mit einem Saugnapfgeber?

Danke für die Antworten
Gruß Aal

Re: Ostsee Schweden Kattegat

BeitragVerfasst: Sa 29. Jun 2013, 10:08
von dorschgreifer
Aal hat geschrieben:
dorschgreifer hat geschrieben:Schweden war ich leider noch nie, deshalb kann ich da auch keine Tips geben. Ich wünsche Dir auf jeden Fall einen schönen Urlaub.


Im Zweifel hätte ich noch 4 ungefischte Pilkruten mit unterschiedlichen Wurfgewichten abzugeben für je 50,-€ bei vorherigem reduzierten Ladenpreisen von um die 100,-€......


da komm ich evtl noch drauf zurück!!!



Gerne, bin immer bereit. :wink: .

Mal noch was anderes: Hat irgendjemand Erfahrung mit Echolot. Überlege ein portable Modell zu kaufen (bis 200.-) fürs Kanu
Kann mir jemand einen Tipp geben worauf ich achten soll? Reicht das mit einem Saugnapfgeber?



Da kann ich Dir ein Anruf beim Echolotzentrum Schlageter empfehlen, dem kannst Du all deine Wünsche erklären und du bekommst eine vernünftige Aussage. Alle, die ich kenne und die da bis Dato gekauft und sich erkundigt haben, waren begeistert.

http://www.angel-schlageter.de/?gclid=C ... tAodr2sA_Q