Mein erster Norwegenurlaub

Meldungen,Diskussionen und Infos die das Angeln in anderen Ländern betreffen

Moderatoren: Stör-Angler, Drill

Beitragvon Nobbi » Mo 18. Aug 2008, 20:42

Bild

Mein erster Norwegenurlaub. Köhler 96cm 8kg. Leider fast der einzige Fang, bis auf ein paar kleine Rotbarsche und zwei Dorsche. Hatte mir eigentlich mehr erhofft - aber der Bursche hat mich etwas entschädigt. :wink:
Petri Heil Nobbi
Nobbi
 
Beiträge: 8
Registriert: Mo 20. Nov 2006, 17:55
Wohnort: Norderstedt

Beitragvon dorschgreifer » Di 19. Aug 2008, 04:47

Hallo Nobi,

Petri Heil zum Köhler.


Nur ist das hier bei der Bekau nicht ganz so gut aufgehoben, werde Tino mal bitten das in den richtigen Bereich zu verschieben. :wink:
Gruß Rüdiger
2. Vorsitzender KSV-Steinburg und
2. Vorsitzender
AV Angler Nord e.V.
http://www.anglernord.de/
Benutzeravatar
dorschgreifer
Der mit den Aalen tanzt
 
Beiträge: 3683
Registriert: Fr 21. Jul 2006, 04:42
Wohnort: Dägeling bei Itzehoe

Beitragvon Dr.Tossi » Di 19. Aug 2008, 11:31

Moin Nobbi,

Petri zum Köhler :) ! Für Norwegen ist die Ausbeute dann aber doch eher mau...
Gruß Torsten
Benutzeravatar
Dr.Tossi
Angelfreund
 
Beiträge: 806
Registriert: Fr 5. Okt 2007, 05:53
Wohnort: Itzehoe

Beitragvon Zanderhunter » Fr 22. Aug 2008, 09:00

Dr.Tossi hat geschrieben:Moin Nobbi,

Petri zum Köhler :) ! Für Norwegen ist die Ausbeute dann aber doch eher mau...


Das ist doch das Schöne am Angeln :arrow: Auch in Norge springen einem die Fische nicht ins Boot. Mit den Jahren kommt die Erfahrung.....

@ Nobby Petri zu dem schönen Fisch. Die Größe hab ich erst im 6ten Jahr gefangen.

Gruß Sönke
Zanderhunter
Angelfreund
 
Beiträge: 762
Registriert: Mo 24. Jul 2006, 10:21
Wohnort: Kellinghusen

Beitragvon Plattfisch » Fr 22. Aug 2008, 23:03

Schönes Teil!
Petri dazu!
Aber von Norwegen hätte ich mir dann auch mehr gewünscht!
Hätte ich den Meterhecht nicht zurückgesetzt,
hättest Du ihn nie gefangen!
Benutzeravatar
Plattfisch
Angelfreund
 
Beiträge: 573
Registriert: Do 24. Aug 2006, 20:00
Wohnort: Oldendorf

Beitragvon Nobbi » Sa 23. Aug 2008, 13:24

Plattfisch hat geschrieben:Aber von Norwegen hätte ich mir dann auch mehr gewünscht!


...ich mir auch. Hab alles mögliche versucht und reichlich Stunden auf dem Wasser zugebracht(die ich nicht bereut habe, denn wir hatten super Wetter) aber leider. Ein Norweger erzählte mir die letzten Tage, das der Fischbestand in den letzten zwei Jahren arg zurück gegangen wäre und das die Fischer mit ihren Schleppnetzen den Rest erledigen. Wir waren am Skanevikfjord) Vielleicht muss man zum Angeln noch weiter nördlich.
Petri Heil Nobbi
Nobbi
 
Beiträge: 8
Registriert: Mo 20. Nov 2006, 17:55
Wohnort: Norderstedt


Zurück zu Angeln im Rest der Welt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron