Hallo .... ich bin der neue.....

Hier erfährst Du, was dich im Angelforum des Stör-Anglers erwartet

Moderator: Stör-Angler

Beitragvon Jochi » Fr 29. Jun 2007, 14:35

@christian

Sorry, habe Dich übergangen... :oops: .Auch von ir natürlich ein "Herzlich Willkommen"!
Gruß Jochi

Dabei seit 19.07.2006

AV Forelle Bad Bramstedt
Benutzeravatar
Jochi
Angelfreund
 
Beiträge: 674
Registriert: Mi 19. Jul 2006, 16:41
Wohnort: Bad Bramstedt

Beitragvon fish4jörg » Fr 29. Jun 2007, 16:52

Moin Christian,

wenn auch verspätet, nicht weniger Herzlich.:D
Willkommen hier im Forum.

Grüße Dich Jörg
Benutzeravatar
fish4jörg
Angelfreund
 
Beiträge: 913
Registriert: Fr 20. Okt 2006, 05:35
Wohnort: Elmshorn

Beitragvon Christian » Do 5. Jul 2007, 16:29

:D ich hab grad eben die Zweitschift von meinem Prüfungszeugnis bekommen .... jetzt nur noch den Fischereischein beantragen und ich kann wieder los ans Wasser.....
Gruß

Christian

Bild
Benutzeravatar
Christian
 
Beiträge: 24
Registriert: Sa 23. Jun 2007, 18:55
Wohnort: Itzehoe

Beitragvon Jochi » Do 5. Jul 2007, 16:52

Na, sauber. Glückwunsch!!!
Aber jetzt steht die erste wirkliche Prüfung an...nämlich das ungeduldige Abwarten bis zum ersten Angeln :P ...
Gruß Jochi

Dabei seit 19.07.2006

AV Forelle Bad Bramstedt
Benutzeravatar
Jochi
Angelfreund
 
Beiträge: 674
Registriert: Mi 19. Jul 2006, 16:41
Wohnort: Bad Bramstedt

Beitragvon dorschgreifer » Fr 6. Jul 2007, 08:17

Hallo Christian,

schön das es geklappt hat. Dann also Willkommen zurück im Club der Angler.
Gruß Rüdiger
2. Vorsitzender KSV-Steinburg und
2. Vorsitzender
AV Angler Nord e.V.
http://www.anglernord.de/
Benutzeravatar
dorschgreifer
Der mit den Aalen tanzt
 
Beiträge: 3683
Registriert: Fr 21. Jul 2006, 04:42
Wohnort: Dägeling bei Itzehoe

Beitragvon Christian » Sa 29. Sep 2007, 22:58

Hi,

ich wollte euch mal von meinem "wiedereinstieg" ins Angleleben berichten.....

naja sehr viel hab ich noch nicht vorzuweisen , in der Stör hab ich bis jetzt ein paar Aale der größte hatte 52cm und einen untermäßigen Zander gefangen. Im Sommerurlaub auf Fünen konnte ich einige schöne Flundern fangen die kleinste hatte grade mal 10cm die größte gute 40cm.

Irgendwie bin ich jetzt , nicht zuletzt durch dieses Forum , beim Spinnfischen hängen geblieben. Hab hier zwar eigentlich noch keine grossen erfolge , nicht das noch nichts gebissen hätte aber an der Verwertung muss ich noch feilen.
Hab aber trotzdem schon schöne Erlebnisse gehabt. Der erste Biss and der Spinnrute z.b. es war ein Hornhecht der leider nach ein paar sekunden dachte , spring ich mal lieber aus dem Wasser , naja das war auch das erste und letzte was ich von ihm gesehen habe.Oder einen Tag später konnte ich beobachten wie ein Schwarm Fische hinter dem Blinker herschwimmt , beim nächsten Wurf habe ich dann einen gehakt , es war ein Sandaal der dem Blinker nicht grad unähnlich sah , hab ihn dann schnell wieder in sein Element entlassen. Ein paar Würfe später als ich den Blinker grade aus dem Wasser heben wollte sehen ich auf einmal einen Schatten auf den Blinker zuschießen und in dem Moment explodiert das Wasser vor mir förmlich. Ich ahb mich so erschrocken das mir noch 5 Minuten später die Hände gezittert haben . Natürlich hab ich bis heute keine Ahnung was es nun wirklich für ein Fisch war aber aber in meinen erinnerungen wird es wohl eine Meerforelle bleiben die ich da "fast gefagen" hätte. Klar könnte es wohl auch ein Dorsch gewesen sein aber ach nee ich bleib bei Meerforelle :lol:
In der Stör hab ich es jetzt öfter mit Gummifischen probiert was aber wohl schon aufgrund der schlechten Voraussetztungen (billig Rute+Rolle mit mono schnur und zu wenig WG) zum scheitern verurteilt ist.Lediglich einen Biss habe ich gehabt und einen Aal gehakt. Naja nächsten Monat habe ich Geburtstag danach werde ich mir mal eine vernünftige Rute+Rolle zulegen .

Also alles in allem habe ich schon sehr schöne Stunden am Wasser verlebt......
Gruß

Christian

Bild
Benutzeravatar
Christian
 
Beiträge: 24
Registriert: Sa 23. Jun 2007, 18:55
Wohnort: Itzehoe

Beitragvon Lampro » So 30. Sep 2007, 10:06

Petri zu deinen Fängen! :)

Einen Aal gehakt beim Spinnfischen, das hab ich ja auch noch nie gehört! :mrgreen:
Gruß und Petri Heil,
Fynn
Benutzeravatar
Lampro
Angelfreund
 
Beiträge: 1750
Registriert: Mi 26. Jul 2006, 08:52
Wohnort: Hamburg // Oldendorf

Beitragvon dorschgreifer » So 30. Sep 2007, 12:55

Auch von mir ein Petri zu den Fängen.
Gruß Rüdiger
2. Vorsitzender KSV-Steinburg und
2. Vorsitzender
AV Angler Nord e.V.
http://www.anglernord.de/
Benutzeravatar
dorschgreifer
Der mit den Aalen tanzt
 
Beiträge: 3683
Registriert: Fr 21. Jul 2006, 04:42
Wohnort: Dägeling bei Itzehoe

Vorherige

Zurück zu Gäste und Neuankömmlinge schauen bitte einmal kurz in dieses Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron