wieder ein neuer

Hier erfährst Du, was dich im Angelforum des Stör-Anglers erwartet

Moderator: Stör-Angler

Beitragvon Carp4Fun » Fr 22. Jun 2007, 21:21

Moin Lars,

Auch von mir ein nachträgliches Herzlich Willkommen bei uns!
Fachlich kann ich zu deiner Frage nicht viel beisteuern, aber das mit den ausbleibenden Bachforellenfängen auf unserer Strecke während der Sommermonate kann ich bestätigen. Auch mit Blech oder Naturköder beschränken sich die Fänge im Kellinghusener Bereich größtenteils auf die kühlere Jahreszeit, wenn das Wasser noch einigermaßen hoch und angetrübt ist.
Gruß
Sascha
Benutzeravatar
Carp4Fun
Angelfreund
 
Beiträge: 2171
Registriert: Do 20. Jul 2006, 22:10
Wohnort: Kellinghusen

Beitragvon torsten nms » So 24. Jun 2007, 08:52

Moin Lars,
willkommen an "board",

Äschen ---- ja die soll es hier im Oberlauf der Stör und auch der Schwale geben 8) , bis jetzt habe ich aber noch keine gesehen, geschweige denn gefangen ( ich muss allerdings auch gestehen , dass ich in der letzten Zeit kaum am Wasser war ! :cry: )
das soll sich natürlich ändern ........... also zumindest werde ich es versuchen
mir wurde aber berichtet dass Äschen gefangen wurden und sogar in erstaunlichen Größen ( 40+) es scheint sich hier tatsächlich ein Äschenbestand etabliert zu haben .... ich halte Dich/Euch auf dem Laufenden
womöglich fange ich selbst mal eine .... ;-)

Gruß
Torsten
Benutzeravatar
torsten nms
Angelfreund
 
Beiträge: 676
Registriert: Di 24. Okt 2006, 19:52
Wohnort: Neumünster

Beitragvon lale1983 » So 24. Jun 2007, 12:30

das hört sich doch mal gut an!
siehts denn da auch besser mit forellen aus?
lale1983
 

Beitragvon Drill » So 24. Jun 2007, 14:56

hallo lars, willkommen auf dieser seite. als ehmaliger hamburger freut es mich einen hamburger hier zusehen. allerdings liegen meine wurzeln in wilhelmsburg und eidelstedt. da ich natürlich öfters in hamburg freunde besuche, freue ich mich berichte und gewässervorstellungen von dir zu bekommen.
also mach aktiv mit und gestalte diese seite noch interessanter.
Die Fachsimpelei ist mir zu hoch! Sprecht bitte Angler-Amateur-Deutsch mit mir!!!
Ansonsten bringen mich die 3 bekannten Gründe zum Angeln: Natur, Gemütlichkeit und Spass

Gruss Euer Stefan
Drill
Angelfreund
 
Beiträge: 689
Registriert: Mi 9. Aug 2006, 21:20
Wohnort: Oldendorf

Beitragvon Stör-Angler » So 24. Jun 2007, 15:47

Moin Lars und willkommen bei uns und gute Unterhaltung mit unserer stetig wachsenden FliFi-Gemeinde :)
Gruss
Tino
_______________________________________
geSTÖRter 0,- Admin mit Angelinfo-Verbreitungs-Syndrom
Benutzeravatar
Stör-Angler
Angelfreund
 
Beiträge: 996
Registriert: Di 25. Jul 2006, 15:14
Wohnort: Itzehoe

Beitragvon lale1983 » Mo 25. Jun 2007, 08:22

moin stefan,

viel kann ich nicht sagen zu gewässertipps. ich bin ein paar jahre immer nach schweden gafahren und war noch 3mal in canada seit dem habe ich irgendwie nichtmehr das bedürfniss gehabt hier in der elbe zu fischen. auch ein grund warum ich jetzt hier bin! da fliegenfischen mehr dem entspricht was mir vorschwebt :-)

mfg lars
lale1983
 

Vorherige

Zurück zu Gäste und Neuankömmlinge schauen bitte einmal kurz in dieses Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron