Johnny99

Hier erfährst Du, was dich im Angelforum des Stör-Anglers erwartet

Moderator: Stör-Angler

Beitragvon Johnny99 » Do 31. Mai 2007, 10:37

@Dorschgreifer:
Naja, ich habe den Jörg eigentlich nur etwas gerudert oder die Ruderanweisungen gegeben :-)
Dort am See ist einfach ein hervorragender Bestand. Bei interesse stehe ich gerne zur verfügung.
@ Jogi:
Schön mal ein Vereins-Kameraden zu treffen. Ich bin Vereinsmäßig hauptsächlich in Bokhold oder Heidmoor unterwegs, falls man sich mal begegnet...
Grüße
Frank
Johnny99
Angelfreund
 
Beiträge: 62
Registriert: Mi 30. Mai 2007, 12:35
Wohnort: Groß Offenseth

Beitragvon Elmshorner » Do 31. Mai 2007, 11:41

Johnny99 hat geschrieben:@ Jogi:
Schön mal ein Vereins-Kameraden zu treffen. Ich bin Vereinsmäßig hauptsächlich in Bokhold oder Heidmoor unterwegs, falls man sich mal begegnet...
Grüße
Frank


Hallo Frank, :)

ich war in diesem Jahr erst 3 Mal in Bokholt zum Spinnangeln jeweils am Abend für 2 Stunden. Beim ersten Veruch war ich noch Schneider, der zweite Versuch brachte einen schönen Zander und beim letzten mal hatte ich einen schönen Saibling. In Heidmoor war ich dies Jahr noch nicht. Ich konzentriere mich gerade auf die Hechte in Raa. :wink:

Gruß
Jogi
Benutzeravatar
Elmshorner
Angelfreund
 
Beiträge: 233
Registriert: Mi 31. Jan 2007, 06:58

Beitragvon Johnny99 » Do 31. Mai 2007, 12:09

@ Jogi:
Ich war anfang Mai ein paar mal in Bokholt, hatte dort einige schöne Schuppies und eine Schleie mit 45 cm/1100g das war ein schöner Fisch.
Für die Hechte in der Raa wünsch ich dir viel Glück und wenn es nicht klappt und du Trotzdem mal ein Hecht fangen möchtest, melde dich ( Siehe Jörg) :wink:
Grüße
Frank
Johnny99
Angelfreund
 
Beiträge: 62
Registriert: Mi 30. Mai 2007, 12:35
Wohnort: Groß Offenseth

Beitragvon Zanderhunter » Do 31. Mai 2007, 13:45

Hallo Frank,

auch von mir ein herzliches Willkommen in diesem Forum.

Freue mich darauf, möglichst viel aus meiner alten Heimat zu hören.

Gruß Sönke
Zanderhunter
Angelfreund
 
Beiträge: 762
Registriert: Mo 24. Jul 2006, 10:21
Wohnort: Kellinghusen

Beitragvon Elmshorner » Fr 1. Jun 2007, 08:03

Johnny99 hat geschrieben:@ Jogi:
Ich war anfang Mai ein paar mal in Bokholt, hatte dort einige schöne Schuppies und eine Schleie mit 45 cm/1100g das war ein schöner Fisch.
Frank


Hallo Frank,

von mir ein Petri noch nachträglich zu deiner Schleie, :) ein wirklich stattlicher Fisch. Ich habe vor kurzem in Raa beobachten können wie die Schleien abgelaicht haben. Erst dachte ich, dass es sich um Karpfen handelt, weil die Fische teilweise recht groß waren aber dann mußte ich zu meinem Erstaunen feststellen, dass es Schleien waren. :shock: Ich selber habe in Raa auch schon Schleien bis 50 cm gefangen, das sind wunderbare Fische.

Gruß
Jogi
Benutzeravatar
Elmshorner
Angelfreund
 
Beiträge: 233
Registriert: Mi 31. Jan 2007, 06:58

Beitragvon Elmshorner » Fr 1. Jun 2007, 08:07

@Frank

...da fällt mir noch ein mit den Schuppis, die du noch gefangen hast, da war doch noch was.... Ja, genau Sönke hatte auch schon von sehr guten Fängen von Schuppenkarpfen in Bokholt berichtet wenn ich mich richtig erinnere waren die Fische so um 10Pfund also vermutlich keine Satzkarpfen mehr. Waren deine ähnlich groß?

Gruß
Jogi
Benutzeravatar
Elmshorner
Angelfreund
 
Beiträge: 233
Registriert: Mi 31. Jan 2007, 06:58

Beitragvon Elmshorner » Fr 1. Jun 2007, 08:15

[quote="Johnny99
Für die Hechte in der Raa wünsch ich dir viel Glück und wenn es nicht klappt und du Trotzdem mal ein Hecht fangen möchtest, melde dich ( Siehe Jörg) :wink:
Grüße
Frank[/quote]

Hallo Frank,

vielen Dank für dein Angebot. Die Hechtfänge von Jörg waren wirklich beeindruckend. Ich kann mir vorstellen wir er am Arbeiten war um den Großen aus seinem element zu befördern. Ich selber war schon einmal an einem solchen Spektakel beteiligt als ein Angelkumpel von mir einen 1,01m großen 16 Pfünder aus der Krückau zog. Ich hatte die Ehre den Fisch zu keschern bzw. den halben Fisch, denn der Kescher war eindeutig zu klein. Ein anderen Angelkollege, der auch Vereinsmitglied ist hat in Raa einen 18 Pfünder über 1m erwischen können. Also Hechte der Größenordnung >1m gibt es auch in unseren Vereinsgewässern.

Gruß
Jogi
Benutzeravatar
Elmshorner
Angelfreund
 
Beiträge: 233
Registriert: Mi 31. Jan 2007, 06:58

Beitragvon Elmshorner » Fr 1. Jun 2007, 08:17

@Frank

...meine besten Ergebnisse bei Hecht liegen bei 83cm und 8Pfund in Raa und 82cm 7Pfund in der Krückau (Krückaupark) also bin ich da noch steigerungsfähig.
:wink:
Gruß
Jogi
Benutzeravatar
Elmshorner
Angelfreund
 
Beiträge: 233
Registriert: Mi 31. Jan 2007, 06:58

Beitragvon Johnny99 » Fr 1. Jun 2007, 10:24

@Jogi:
Die Schuppies die ich in Bokholt bekommen habe waren so zwischen 3 und 6 Pfd, ich denke da die besetzt worden sind. Kameraden in der 10 Pfd-Klasse hatte ich leider nicht dabei, wäre aber toll gewesen :)
Die Raa habe ich leider in der letzten Zeit sehr vernachlässigt, was vielleicht ein fehler ist :(
Dort habe ich vor ein paar Jahren häufiger beangelt und auch gut gefangen, leider bin ich dort von abgekommen, warum eigentlich???
Hechte habe ich leider noch nicht sehr Erfolgreich in den Vereingewässern beangelt. Wenn dann waren sie eher kleiner Beifang.
Mein ganz großes Manko sind aber immer die Zander, mit denen komme ich nicht auf den grünen Zweig, da fang ich einfach nichts... kann nur besser werden...
Grüße
Frank
Johnny99
Angelfreund
 
Beiträge: 62
Registriert: Mi 30. Mai 2007, 12:35
Wohnort: Groß Offenseth

Vorherige

Zurück zu Gäste und Neuankömmlinge schauen bitte einmal kurz in dieses Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron