Hi@all

Hier erfährst Du, was dich im Angelforum des Stör-Anglers erwartet

Moderator: Stör-Angler

Hi@all

Beitragvon Toddi » Fr 12. Jan 2007, 13:50

Hi@all
Ich heiße Torsten und mein Hobby ist wohl unschwer zu erraten 8) Ich bin 43 Jahre jung und begeisterter Angler.Die Krückau und die Pinnau habe ich oft beangelt,aber die Stör noch nie.Warum eigentlich nicht :?: Dies soll sich dieses Jahr ändern,ist ja nicht weit von Barmstedt.
Desweiteren bin ich von Okt.-Mai meist beim Brandungsangeln zu finden.
Einige kennen mich sicher aus dem LSFV-Board unter dem Nick Dorschi.Leider war dieser hier schon belegt,deshalb kurz Toddi.
Ich hoffe wir sehen uns auch mal am Wasser.
Ich freue mich auf eure Tipps,Beiträge und Kommentare.
Toddi
 

Beitragvon Lampro » Fr 12. Jan 2007, 14:12

Moin Toddy! :P

Willkommen aufm Stoer-Angler und viel Spaß hier!

Ich hoffe wir sehen uns auch mal am Wasser.


Das wär schön, irgendwann wird sicherlich mal wieder ein Forums-Treff stattfinden!

Ich freue mich auf eure Tipps,Beiträge und Kommentare


Die wirst du auch auf jeden Fall bekommen. Wir geben unser Bestes, um deine Frage zu beantworten! :wink:
Gruß und Petri Heil,
Fynn
Benutzeravatar
Lampro
Angelfreund
 
Beiträge: 1750
Registriert: Mi 26. Jul 2006, 08:52
Wohnort: Hamburg // Oldendorf

Beitragvon Degl » Fr 12. Jan 2007, 15:48

@Toddi,

wie gut auch hier von dir zu lesen :D


müssen ab mitte Februar unbedingtmal wiede anne Küste

gruß degl
möge der Fisch mit euch sein
Benutzeravatar
Degl
Angelfreund
 
Beiträge: 213
Registriert: Fr 25. Aug 2006, 15:43
Wohnort: Wilster

Beitragvon Toddi » Fr 12. Jan 2007, 16:24

genau degl.Wir finden bestimmt einen Termin :)
Toddi
 

Beitragvon dorschgreifer » Fr 12. Jan 2007, 17:58

Moin Toddi,

auch von mir hier ein herzliches Willkommen. Habe im LSFV-Board auch schon von Dir gelesen, so laufen alle Dinge zusammen.

Und dann bist Du auch noch ein Strandsüchtiger....., finde ich super. Na vielleicht trifft man sich ja mal.
Gruß Rüdiger
2. Vorsitzender KSV-Steinburg und
2. Vorsitzender
AV Angler Nord e.V.
http://www.anglernord.de/
Benutzeravatar
dorschgreifer
Der mit den Aalen tanzt
 
Beiträge: 3683
Registriert: Fr 21. Jul 2006, 04:42
Wohnort: Dägeling bei Itzehoe

Beitragvon Carp4Fun » Sa 13. Jan 2007, 18:18

Moin Toddi,

Auch von mir ein Herzliches Willkommen, viel Spaß und allzeit gute Unterhaltung auf dem Stör-Angler!
Gruß
Sascha
Benutzeravatar
Carp4Fun
Angelfreund
 
Beiträge: 2171
Registriert: Do 20. Jul 2006, 22:10
Wohnort: Kellinghusen

Beitragvon Zanderhunter » So 14. Jan 2007, 12:21

Moin Toddi,

auch von mir ein herzliches Willkommen im Club der Gleichgesinnten.
Krückau und Pinnau hört sich so ein wenig nach Mtglied im Angelverein Elmshorn-Barmstedt an. Liege ich da richtig?

Ich selbst war auch mal in dem Verein, bis ich nach Kellinghusen gezogen bin. Die Pinnau war bis dahin mein Lieblingsgewässer. Zwischen Prisdorf und Tornesch imer wieder für eine Überraschung gut. Schöne Karpfen, fette Brassen, kampfstarke Alande größer 55cm und Meerforellen. Die größte gefangen auch 3 Maiskörner. Nur mit den Zandern wollte es nicht so recht funktionieren, obwohl einige da richtig erfolgreich sind.

Freue mich auf einen regen Austausch.
Gruß
Zanderhunter
Zanderhunter
Angelfreund
 
Beiträge: 762
Registriert: Mo 24. Jul 2006, 10:21
Wohnort: Kellinghusen

Beitragvon Toddi » Di 16. Jan 2007, 08:51

@all
Herzlichen Dank für die nette Begrüßung
@ zanderhunter
Du liegst richtig mit dem Verein.Ist für mich eine gute Lösung weil sehr viele Gewässer in meinem näheren Dunstkreis liegen.
Und auch die Pinnau zwischen Prisdorf und Tornesch,am sog.Wäldchen,ist eine meiner Lieblingsstrecken.Hauptfisch in dieser Region ist für mich der Aal.Aber eine Quappe und sogar ein Butt sind mir da schon an den Haken gegangen ( ich hoffe da immer auf eine Mefo 8) )
An der Krückau bin ich im Vereinsrevier eher weniger zu finden.Dort eher das Sperrwerk oder achtern Diek,gleich hinter Elmshorn.
Toddi
 

Beitragvon Zanderhunter » Di 16. Jan 2007, 11:45

Hallo Toddi,

den Butt fängst Du in der Pinnau sogar noch Höhe A23. Der kommt relativ häufig vor ( wie auch in der Stoer und in der Brammau siehe auch weitere Forumseinträge ).

Eine Quappe hab ich in der Pinnau bislang noch nicht gefangen. Mein kleines Erlebnis hatte ich mit dem Fang von 3 Stinten an einem Tag auf eine Made. Natürlich auch Höhe Prisdorf.

Die Angelvereine Bramstedt und Elmshorn-Barmstedt tauschen Gastkarten unter einander aus. Das hatten wir im letzten Jahr ein paar Mal ausgenutzt und haben den See in Sparrieshoop und den See in Bokholt-Hanredder beangelt. Den zweiten See kannte ich bis dahin noch nicht. Waren recht erfolgreich beim Zanderangeln. Was da extrem nervt sind die Wollis.

Hast DU ein paar Tips zum Zanderangeln in Euren Gewässern parat? Interessieren würden mich hier vor allem die Pinnau, Krückau und der See in Heidmoor.

Gruß Zanderhunter
Zanderhunter
Angelfreund
 
Beiträge: 762
Registriert: Mo 24. Jul 2006, 10:21
Wohnort: Kellinghusen

Beitragvon dorschgreifer » Di 16. Jan 2007, 12:33

Toddi hat geschrieben:Du liegst richtig mit dem Verein.Ist für mich eine gute Lösung weil sehr viele Gewässer in meinem näheren Dunstkreis liegen.


Wenn ich richtig informiert bin, könntest Du dann ja auch im Vereinsbereich der Stör angeln. Denn Elmshorn-Barmstedt hat nach meiner Kenntnis Austauschkarten vom SAV Itzehoe.
Gruß Rüdiger
2. Vorsitzender KSV-Steinburg und
2. Vorsitzender
AV Angler Nord e.V.
http://www.anglernord.de/
Benutzeravatar
dorschgreifer
Der mit den Aalen tanzt
 
Beiträge: 3683
Registriert: Fr 21. Jul 2006, 04:42
Wohnort: Dägeling bei Itzehoe

Nächste

Zurück zu Gäste und Neuankömmlinge schauen bitte einmal kurz in dieses Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron