Angeln am Hafen Itzehoe

Hier erfährst Du, was dich im Angelforum des Stör-Anglers erwartet

Moderator: Stör-Angler

Angeln am Hafen Itzehoe

Beitragvon Bulldog » So 29. Aug 2010, 07:55

Moin Leute bin neu bei euch, und wollte mal fragen ob ihr mir weiter helfen könnt mich hier zurecht zu finden. Habe Da ein Paar fragen, Wo kann man noch angeln ohne im Verein zu sein? Ist der Hafen IZ Frei? Oder noch andere stellen oder nebenflüße?
Ich danke euch schonmal für eure Antorten und bemühungen.
Mfg
Bulldog
Bulldog
 
Beiträge: 5
Registriert: So 22. Aug 2010, 11:55
Wohnort: Kellinghusen

Beitragvon Zanderhunter » So 29. Aug 2010, 09:09

Moin Bulldog,

herzlich willkommen bei uns. Klar kriegst Du Deine Fragen hier beantwortet. Wäre nett, wenn Du ein paar mehr Worte über Dich verlieren würdest :wink:

Die Stör ist Flussabwärts Delftorbrücke bie zur Mündung frei, damit dann auch der Haben Itzehoes. Sämtliche Nebenflüsse sind verpachtet. Zum Teil steht Dir dann noch die Elbe ohne Vereinsmitgliedschaft zur Verfügung, nicht zu vergessen sämtliche Forellenseen dieser Umgebung.

Ansonsten wirst DU wohl weiter fahren müssen und spätestens dann würde ich mal über eine Vereinsmitgliedschaft nachdenken. Die Fahrtkosten dürften sonst die Kosten für die Mitgliedschaft in den Schatten stellen, jedenfalls bei regelmäßiger Ausübung seines Hobbys.

Gruß Sönke
Zanderhunter
Angelfreund
 
Beiträge: 762
Registriert: Mo 24. Jul 2006, 10:21
Wohnort: Kellinghusen

Beitragvon dorschgreifer » Mo 30. Aug 2010, 02:42

Hallo Bulldog,

auch von mir ein herzliches Willkommen und viel Spaß hier.

Deine Fragen hat Sönke ja schon richtig beantwortet.
Gruß Rüdiger
2. Vorsitzender KSV-Steinburg und
2. Vorsitzender
AV Angler Nord e.V.
http://www.anglernord.de/
Benutzeravatar
dorschgreifer
Der mit den Aalen tanzt
 
Beiträge: 3683
Registriert: Fr 21. Jul 2006, 04:42
Wohnort: Dägeling bei Itzehoe


Zurück zu Gäste und Neuankömmlinge schauen bitte einmal kurz in dieses Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron