20 Euro Kopfgeld für einen markierten Aal!

Hier erfährst Du, was dich im Angelforum des Stör-Anglers erwartet

Moderator: Stör-Angler

20 Euro Kopfgeld für einen markierten Aal!

Beitragvon SouthRiver » Fr 8. Sep 2006, 17:11

Moin Moin anbei eine Info aus Kiel. Ist eigendlich für die Elbe, aber vielleicht sind ja welche in die Stör gewandert.

Bild 07.09.2006

--------------------------------------------------------------------------------

Bereits im vorigen Jahr haben wir kurz berichtet, dass das Institut für Binnenfischerei Potsdam-Sacrow (IfB) derzeit schwerpunktmäßig an der Erforschung der Ursachen sowie den Möglichkeiten einer gezielten Förderung der Aalbestände in Brandenburger Gewässern arbeitet. Hintergrund dieses länderübergreifenden Forschungsprojektes ist der seit Anfang der 90er Jahre europaweit zu beobachtende, massive Rückgang der Bestände des Europäischen Aals (Anguilla anguilla), der sich insbesondere negativ auf die Erträge der Berufs- und Angelfischerei in Deutschland ausgewirkt hat.

Ein wichtiger Bestandteil unseres Forschungsprojektes sind die Blankaalbestände, bei denen Informationen zur Zahl abwandernder Blankaale, zum Wanderverhalten und zu den Hauptwanderwegen gesammelt werden sollen.
Von unserem Institut wurden deshalb im vorigen Jahr mehrere Hundert Blankaale gefangen, markiert und an verschiedenen Stellen der Havel wieder ausgesetzt, um deren Weg auf ihrer Abwanderung ins Meer zu dokumentieren. Die bisher von Berufsfischern und Anglern eingegangenen Fangmeldungen sind zwar sehr erfreulich, reichen für eine Einschätzung der Blankaalbestände aber noch nicht aus.

Aus diesem Grund werden wir in diesem und im folgenden Jahr unsere Forschungsarbeit intensivieren und erneut markierte Blankaale in Rhin, Havel, Elbe und Oder aussetzen. Wer also in diesen Fließgewässern bzw. mit ihnen in Verbindung stehenden Gewässern Aale fängt, sollte sich diese unbedingt genauer ansehen

Aale mit einem auffälligen, orangefarbenen Markierungsstreifen in der Nähe der Afterregion (s. Abbildung) bitten wir in eine Tüte verpackt einzufrieren und umgehend dem Institut unter folgender Kontaktadresse zu melden:

Janek Simon oder Erik Fladung
Institut für Binnenfischerei Potsdam-Sacrow
Im Königswald 2
14469 Potsdam
Telefon 033201 / 406-0
E-mail: institut.fischerei.potsdam@ifb-potsdam.de.

Unser Institut setzt eine Fangprämie von 20 Euro pro markierten Aal aus. Die Vergütung erfolgt bei Aushändigung / Abholung des kompletten, tiefgefrorenen Aals, zu dem Fangdatum und genauer Fangort bekannt sein müssen.


Dies zur Info

Petri Heil Gerd
SouthRiver
Angelfreund
 
Beiträge: 73
Registriert: Di 22. Aug 2006, 16:18
Wohnort: Steinburg

Jo

Beitragvon Baba » Fr 8. Sep 2006, 18:43

Moin,

werde dann mal bei den nächsten Ansitzen verstärkt drauf achten.


Greetings

Baba
Greetings

Baba


(<----Armin---->)
Das Leben ist hart genug, das Angeln macht es aber erträglicher.
Benutzeravatar
Baba
Site Admin
 
Beiträge: 113
Registriert: Mi 26. Jul 2006, 18:40
Wohnort: Itzehoe

Jo

Beitragvon Baba » Fr 8. Sep 2006, 19:09

@WST

wenn ich mal das Glück haben sollte und fange einen Lachsartigen in der Stör, werde ich auch darauf achten. Aber es wird bestimmt noch viel Wasser die Stör hinab laufen ehe mir das Glück in so einem Fall mal hold sein wird.

Greetings

Baba
Greetings

Baba


(<----Armin---->)
Das Leben ist hart genug, das Angeln macht es aber erträglicher.
Benutzeravatar
Baba
Site Admin
 
Beiträge: 113
Registriert: Mi 26. Jul 2006, 18:40
Wohnort: Itzehoe

Beitragvon Stör-Angler » Sa 9. Sep 2006, 02:35

Wichtig erscheint mir aber auch hier, ALLE User ein wenig "sensibler" machen zu können hinsichtlich der Anlandung von "markierten" Fischen.


Ja, das muss man erstmal Wissen !!! Ich persönlich höre das zum ersten mal...

Eine gute Sache und man sollte in Zukunft unbedingt drauf achten. Gerade jetzt sind solche Daten sehr wichtig, da meines Erachtens uns die Glasaalfischerei eine riesige Aalflaute bescheren wird . Eine Folge wird dann sicherlich ein Fangverbot werden.
Gruss
Tino
_______________________________________
geSTÖRter 0,- Admin mit Angelinfo-Verbreitungs-Syndrom
Benutzeravatar
Stör-Angler
Angelfreund
 
Beiträge: 996
Registriert: Di 25. Jul 2006, 15:14
Wohnort: Itzehoe

Beitragvon Lampro » Sa 9. Sep 2006, 13:03

Ich hab davon schon mal im Blinker gelesen, ist schon ein bißchen her!
Gruß und Petri Heil,
Fynn
Benutzeravatar
Lampro
Angelfreund
 
Beiträge: 1750
Registriert: Mi 26. Jul 2006, 08:52
Wohnort: Hamburg // Oldendorf

Beitragvon Karkie » So 10. Sep 2006, 19:13

Mein Angelkollege hat doch tatsächlich letzte nacht einen makierten Aal gefangen.

Der ist jetzt im Aquarium und erholt sich.
Ich werde ihn morgen mal drauf ansprechen.
Bild

Mit freundlichen Grüßen

Danny
Benutzeravatar
Karkie
Angelfreund
 
Beiträge: 254
Registriert: Di 25. Jul 2006, 14:44
Wohnort: Oldendorf

Beitragvon SouthRiver » So 10. Sep 2006, 20:38

Karkie hat geschrieben:Mein Angelkollege hat doch tatsächlich letzte nacht einen makierten Aal gefangen.

Der ist jetzt im Aquarium und erholt sich.
Ich werde ihn morgen mal drauf ansprechen.


Wo hat er Ihn gefangen ?

Ist sehr interessant dies zu wissen

Bitte teilen uns den Fangort mit.

Petri Heil Gerd
SouthRiver
Angelfreund
 
Beiträge: 73
Registriert: Di 22. Aug 2006, 16:18
Wohnort: Steinburg

Beitragvon Karkie » Mo 11. Sep 2006, 08:44

Also ich bin mir nicht mehr sicher ob es eine makierung war, war so ein kleiner oranger fleck.

Gefangen wurde er in der Bekau, nebenfluss der Stör.
Bild

Mit freundlichen Grüßen

Danny
Benutzeravatar
Karkie
Angelfreund
 
Beiträge: 254
Registriert: Di 25. Jul 2006, 14:44
Wohnort: Oldendorf

Beitragvon Karkie » Di 19. Sep 2006, 15:25

Habe mir den Aal jetzt nochmal genau angesehen und doch keine makierung entdeckt :roll:

Habe mich wohl am Wasser versehen.
Bild

Mit freundlichen Grüßen

Danny
Benutzeravatar
Karkie
Angelfreund
 
Beiträge: 254
Registriert: Di 25. Jul 2006, 14:44
Wohnort: Oldendorf

Beitragvon dat_geit » Di 19. Sep 2006, 17:08

@Karkie

Null Problemo, dass ist wenigstens ein Verdacht gewsen. Hätte ja auch so sein können.
Verrücktes Wetter heute mal wieder.......
Wer SOT und Belly fährt hat mehr vom Fischen!!!

Bild
Benutzeravatar
dat_geit
Angelfreund
 
Beiträge: 2769
Registriert: Do 20. Jul 2006, 12:50
Wohnort: Rosdorf


Zurück zu Gäste und Neuankömmlinge schauen bitte einmal kurz in dieses Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron