Neu im Board ? Dann stelle Dich doch bitte kurz vor

Hier erfährst Du, was dich im Angelforum des Stör-Anglers erwartet

Moderator: Stör-Angler

Re: Neu im Board ? Dann stelle Dich doch bitte kurz vor

Beitragvon JanB. » Di 19. Mai 2015, 08:46

Moin!!!
Ah okay, dass erklärt es natürlich. Ich habe die letzten Tage probiert Zander zu fangen. Naja, irgendwann werde ich schon einen fangen, oder zwei oder drei. :-D
Erstmal muss ich auch die Stör ein wenig kennenlernen, sonst wird es übers Jahr schon sehr teuer.
JanB.
 
Beiträge: 5
Registriert: Sa 16. Mai 2015, 17:49

Re: Neu im Board ? Dann stelle Dich doch bitte kurz vor

Beitragvon dorschgreifer » Di 19. Mai 2015, 12:30

Jupp, stimmt, Erkundung ist wichtig und an manchen Stellen fängt man die Zander komischerweise immer an der gleichen Stelle, daneben geht kaum etwas... die muss man immer erst finden. Dann die unterschiedlichen Wasserstände und Strömungen... alles muss berücksichtigt werden.

Hat man das aber erst einmal raus, dann ist der Knoten geplatzt und es läuft. :wink:
Gruß Rüdiger
2. Vorsitzender KSV-Steinburg und
2. Vorsitzender
AV Angler Nord e.V.
http://www.anglernord.de/
Benutzeravatar
dorschgreifer
Der mit den Aalen tanzt
 
Beiträge: 3680
Registriert: Fr 21. Jul 2006, 04:42
Wohnort: Dägeling bei Itzehoe

Re: Neu im Board ? Dann stelle Dich doch bitte kurz vor

Beitragvon JanB. » Di 19. Mai 2015, 13:23

ich denke ich werde noch einige Stunden am Wasser verbringen. Ende der Woche versuche ich es noch mal. Stehen die Fische denn eher in Stördorf oder eher in Kasenort? Oder kann man das gar nicht pauschalisieren?
JanB.
 
Beiträge: 5
Registriert: Sa 16. Mai 2015, 17:49

Re: Neu im Board ? Dann stelle Dich doch bitte kurz vor

Beitragvon dorschgreifer » Mi 20. Mai 2015, 07:52

JanB. hat geschrieben:ich denke ich werde noch einige Stunden am Wasser verbringen. Ende der Woche versuche ich es noch mal. Stehen die Fische denn eher in Stördorf oder eher in Kasenort? Oder kann man das gar nicht pauschalisieren?


Das kann man nicht pauschalisieren, die fängt man eigentlich an beiden Stellen gleichermaßen, muss sich nur den Gegebenheiten vor Ort unterschiedlich anpassen. In Kasenort darf man ja z.B. nicht in den Schlusenbereich Angeln, weil das Vereinsgewässer ist. Da muss man im Hauptstrom der Stör Fischen, bzw. an der Strömungskante und rechts zwischen den kleinen Buhnen. Insofern ist man dort etwas eingeschränkt.

Solche kleinen Buhnen gibt es in Stördorf (Bekaumündung) z.B. nicht, dafür darf man dort in den Schleusenbereich Angeln, muss aber aufpassen, weil dort etwa mittig noch die alten Holzpfähle sind (Der Auslauf war dort früher Zweigeteilt.), wo man Hänger bekommt.

So hat jede Stelle ihre Eigenheiten. Am Besten ist es immer, wenn man sich die anvisierten Stellen bei Niedrigwasser (idealerweise bei längerem starken Ostwind) anschaut, dann kann man durch den niedrigen Wasserstand doch etwas mehr erahnen, als bei Hochwasser.
Gruß Rüdiger
2. Vorsitzender KSV-Steinburg und
2. Vorsitzender
AV Angler Nord e.V.
http://www.anglernord.de/
Benutzeravatar
dorschgreifer
Der mit den Aalen tanzt
 
Beiträge: 3680
Registriert: Fr 21. Jul 2006, 04:42
Wohnort: Dägeling bei Itzehoe

Re: Neu im Board ? Dann stelle Dich doch bitte kurz vor

Beitragvon JanB. » Mi 20. Mai 2015, 08:35

Danke für die Info mit den Holzpfählen. Ich hatte mich schon gewundert. Tatsächlich habe ich dort schon gegangen.
Aber gut, ich werde mich dort mal reinfuchsen. Wenn ich dort mal was schönes an der Schnur habe, sage ich Bescheid. ich glaube ich guck gleich noch mal. :-D
JanB.
 
Beiträge: 5
Registriert: Sa 16. Mai 2015, 17:49

Vorherige

Zurück zu Gäste und Neuankömmlinge schauen bitte einmal kurz in dieses Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast

cron