Tauwurmgarantie

Hier alles rein, was sonst nirgendwo reinpasst.

Moderator: Stör-Angler

Tauwurmgarantie

Beitragvon kuhros » Mo 20. Aug 2007, 17:47

Hallo zusammen.

Ich denke mal, für viele ist es ein selbstgänger, aber manchmal hat man ja auch bei den einfachsten Sachen ein Brett vorm Kopf, so wie ich bis heute.

Ich denke mal, nicht jeder hat Zeit, nachts mit einer Taschenlampe über irgendwelche Rasenflächen zu schleichen, um Tauwürmer zu sammeln.
Und heute erlebte ich eine Sternenstunde, ich gerne mal teilen wollte.

Es ist ja Mode, daß viele Leute mittlerweile diese überdimensonierten Planschbecken im Garten stehen haben.
Auch ich habe so ein Teil und da ich mit dem Sommer abgeschlossen habe, habe ich es heute entleert.
Das Wasser lief so langsam durch den Schlauch auf den Rasen und in die Beete und ich ließ es mir wieder auf der Terasse gut gehen.
Plötzlich kam aber meine kleine Tohcter stolz wie Oskar zu mir, um ihren dicken Tauwurm zu zeigen, den sie gefunden hatte.

Die Schuppen fielen mir von den Augen und ich schaute nach.
Was soll ich sagen......in 20 Minuten hatte ich an die 300 Würmer im Eimer und ein halbes Vermögen gespart.
Die restlichen Angeltage sind wurmtechnisch gesichert.

Also für wen dieses nicht selbstverständlich war, unbedingt den Termin zur Entleerung so legen, daß man dabei ist.
Oder im Bekannten/Nachbraskreis eine Planschbeckenentleerungsparty steigen lassen :wink:

Gruß

Thorsten
kuhros
 
Beiträge: 21
Registriert: Do 16. Aug 2007, 18:54

Beitragvon Lampro » Mo 20. Aug 2007, 20:03

Ja dann mal Petri zu den Tauwürmern! :)
Wir sammeln uns auch jedes Mal dieTauwürmer vom Deich, wenn wir nachts am Angeln sind. Wenn es nachts auch nur ein wenig feucht ist, gucken diezu tausenden aus der Erde, aber immer nur zur Hälfte, so dass sie immer blitzschnell nen Rückzieher machen können gen Erde. Man muss also schnell zupacken und sie vorsichtig rausziehen.
So spart man wirklich eine Menge Geld.
Irgendwo existiert auch noch ein Thread darüber.
Zuletzt geändert von Lampro am Fr 16. Jul 2010, 10:19, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß und Petri Heil,
Fynn
Benutzeravatar
Lampro
Angelfreund
 
Beiträge: 1750
Registriert: Mi 26. Jul 2006, 08:52
Wohnort: Hamburg // Oldendorf

Re: Tauwurmgarantie

Beitragvon aalsucher » Fr 16. Jul 2010, 06:35

kuhros hat geschrieben:Die Schuppen fielen mir von den Augen und ich schaute nach.
Was soll ich sagen......in 20 Minuten hatte ich an die 300 Würmer im Eimer und ein halbes Vermögen gespart.
Die restlichen Angeltage sind wurmtechnisch gesichert.

Also für wen dieses nicht selbstverständlich war, unbedingt den Termin zur Entleerung so legen, daß man dabei ist.
Oder im Bekannten/Nachbraskreis eine Planschbeckenentleerungsparty steigen lassen :wink:
Thorsten


bei der wochenlangen affenhitze sind im garten kaum noch wurmis zu finden.
nur die vogel holen sich mit dem morgentau ein paar kleine.
planschibecken is nich da!
hab daher einen zweiten komposter im schatten angelegt wo dann die obstabfälle, kaffeesatz und mehr rein gehen.
dazu dann noch wasser aus der regentonne und man erspart sich das kaufen.
hoffentlich kommt bald wieder starker regen.
aalsucher
 
Beiträge: 16
Registriert: So 15. Jun 2008, 14:12


Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron