Bleie / Jigköpfe selber gießen???

Hier alles rein, was sonst nirgendwo reinpasst.

Moderator: Stör-Angler

Bleie / Jigköpfe selber gießen???

Beitragvon marcio25 » Mo 6. Jan 2014, 09:26

Moin @ all

gibt es hier im Forum jemanden der selber bleie oder Jigköpfe gießt??
Ich hab in meinen Norwegen Boxen bleie gefunden für die ich keine Verwendung mehr habe
Hab mir das so gedacht das bei Jigköpfe gießen ich das blei abgebe und vielleicht ein paar Köpfe
vom Guss abbekomme und der Großteil an den Gießer selber geht ( wegen Kosten zeit und Haken etc. )
Bei jemanden der nur Blei für das Grundangeln herstellt vielleicht ein kleiner Obolus für das Blei da wird man
sich bestimmt einig.
Insgesamt tippe ich sind es grob 2,5-3 KG
Es sind alte Brandungsbleie, Kugelbleie und Abgekniffene Jigköpfe
Benutzeravatar
marcio25
Angelfreund
 
Beiträge: 790
Registriert: Do 26. Jul 2007, 07:09
Wohnort: Lägerdorf

Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron