Öffnung der Störschleife

Hier alles rein, was sonst nirgendwo reinpasst.

Moderator: Stör-Angler

Beitragvon Lampro » Sa 17. Sep 2011, 16:14

Man wird sehen, was daraus wird. :wink:
Gruß und Petri Heil,
Fynn
Benutzeravatar
Lampro
Angelfreund
 
Beiträge: 1750
Registriert: Mi 26. Jul 2006, 08:52
Wohnort: Hamburg // Oldendorf

Beitragvon marcio25 » Mo 19. Sep 2011, 06:49

Kenne die Schleife leider auch nicht ( Baujahr 82 ) aber anhören tut es sich sehr schön ( optisch )
Benutzeravatar
marcio25
Angelfreund
 
Beiträge: 790
Registriert: Do 26. Jul 2007, 07:09
Wohnort: Lägerdorf

Beitragvon Drill » Di 20. Sep 2011, 17:43

Das Thema ist ja auch nicht nur aus der Sicht der Angler zubetrachten! Jeder der von Uns nach Itzehoe kommt, sieht doch, dass die Stadt langsam stirbt. Immer mehr Läden stehen leer. Das Feeling zum Bummeln ist nicht mehr da. Dies trifft Uns als Anwohner und noch schlimmer den Tourismus.

Die Störschleife würde der Stadt absolut wieder einen Hauch von Leben geben. Etwas Maritimes, dass was Touristen suchen und wir(ich spreche für mich) wollen.

Und wenn wir schonmal beim träumen sind: Lasst die Seilbahn auch wieder leben. Alleine die Route wäre schon der Hammer und die Tatsache, das man Steinburg aus ca. 4 Meter Höhe geniessen kann.

Absolutes Highlight für den Tourismus!

Wird leider so nicht passieren. Lasst der Stadt den Geldrausschmiss für Sachen die nicht Notwendig sind und erfreut Euch an den Auen, die teilweise nicht mehr beangelt werden dürfen!

In diesem Sinne
Die Fachsimpelei ist mir zu hoch! Sprecht bitte Angler-Amateur-Deutsch mit mir!!!
Ansonsten bringen mich die 3 bekannten Gründe zum Angeln: Natur, Gemütlichkeit und Spass

Gruss Euer Stefan
Drill
Angelfreund
 
Beiträge: 689
Registriert: Mi 9. Aug 2006, 21:20
Wohnort: Oldendorf

Vorherige

Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron