Video!!! Das Wäre ein Störangler Traum ohne Ende

Hier alles rein, was sonst nirgendwo reinpasst.

Moderator: Stör-Angler


Beitragvon Ands » Mi 23. Jun 2010, 15:58

Glaube mir...Sowas willst du garnicht an der Angel haben! :lol:
Ands
 
Beiträge: 9
Registriert: So 3. Mai 2009, 18:52
Wohnort: Itzehoe

Beitragvon dorschgreifer » Do 24. Jun 2010, 04:23

Coole Aale....

Neuseeland oder Austarlien?
Gruß Rüdiger
2. Vorsitzender KSV-Steinburg und
2. Vorsitzender
AV Angler Nord e.V.
http://www.anglernord.de/
Benutzeravatar
dorschgreifer
Der mit den Aalen tanzt
 
Beiträge: 3683
Registriert: Fr 21. Jul 2006, 04:42
Wohnort: Dägeling bei Itzehoe

Beitragvon marcio25 » Do 24. Jun 2010, 05:00

Neuseeland Rüdiger

Oh doch das will ich, ich will ich will ich will :lol:

Wenn ich das mal richtig gelesen habe dürfen die Urlauber in Neuseeland die Aale nicht mitnehmen sondern müssen zurück gesetzt werden deswegen wohl auch dieser gute bestand. Weiß einer welche Aal art das ist?? Die sind ja doppelt so groß wie unsere. In einem Bericht war mal zu lesen das die alle locker um die 12 pfund wiegen uund teilweise mit ganzen Rinderherzen gefangen werden.

Gerade gelesen das es sich um den Longfin Eel handelt der bis 1.50 meter lang und 20 Kilo schwer wird :shock:
Diese art lebt seit 65 mio Jahren in Neuseeland und der bestand gillt als gefährdet weshalb gefangene Langflossenaale wieder zurück gesetzt werden müssen.
Benutzeravatar
marcio25
Angelfreund
 
Beiträge: 790
Registriert: Do 26. Jul 2007, 07:09
Wohnort: Lägerdorf

Beitragvon majoo » Do 24. Jun 2010, 07:02

bei diesem Kanal könnt ihr euch viele angelvideos anschauen, unter anderem auch über die riesenaale aus neuseeland

hier das erste video dazu

http://www.youtube.com/user/brassenhunt ... vguEYYfDsQ

gruß majoo
Benutzeravatar
majoo
Angelfreund
 
Beiträge: 295
Registriert: Do 1. Mai 2008, 16:08
Wohnort: Wilster

Beitragvon marcio25 » Do 24. Jun 2010, 07:09

Das ist schon der Wahnsinn diese Schlange anzusehen. Ich weiß man soll immer mit dem zufrieden sein was man hat und man soll auch Träume haben die meistens unerreicht bleiben, aber sowas könnte man in unseren Flüssen und Seen auch gebrauchen finde ich.
Benutzeravatar
marcio25
Angelfreund
 
Beiträge: 790
Registriert: Do 26. Jul 2007, 07:09
Wohnort: Lägerdorf

Beitragvon dorschgreifer » Do 24. Jun 2010, 13:00

In Australien gibt es diese "Riesen" auch.

Naja, ist ja auch "verhältnismäßig nah" dran....

Ist ja der Pazifische Ozean, die haben bestimmt auch ein komplett anderes Laichgebiet.

Diese Aale gab es ja auch mal eine ganze Zeit bei den Aalräucherbuden auf Fischmärkten usw zu kaufen. Die haben die im Eisblock eingefrohren geliefert bekommen. Da waren wir hier soetwas ähnliches, wie die Asiaten, mit den Glasaalen.... :?
Gruß Rüdiger
2. Vorsitzender KSV-Steinburg und
2. Vorsitzender
AV Angler Nord e.V.
http://www.anglernord.de/
Benutzeravatar
dorschgreifer
Der mit den Aalen tanzt
 
Beiträge: 3683
Registriert: Fr 21. Jul 2006, 04:42
Wohnort: Dägeling bei Itzehoe

Beitragvon marcio25 » Do 24. Jun 2010, 13:19

Ich hatte eigentlich mehr daran gedacht die hier Angeln zu können als zu kaufen :-) Verstehe aber was du damit sagen wolltest.


Es sind eben nicht nur die Japaner die die Weltmeere leer fressen. :-(
Benutzeravatar
marcio25
Angelfreund
 
Beiträge: 790
Registriert: Do 26. Jul 2007, 07:09
Wohnort: Lägerdorf

Beitragvon Künstler » Fr 25. Jun 2010, 06:08

Jo super die Viecher ...so einen Pappbecher wie der kleine Junge , habe ich noch vom letzten Grillen über . Will heute Abend eh auf die Schleicher und werd mal sehen ob das mit dem Becher auch geht . :?
Aber wenn man große Aale fangen will , so kann man auf Meeraal angeln , im Kanal zwischen Frankreich und England . Ist nur eine Tagesreise weit entfernt .
Sehr Materialmordent aber mit hohem Unterhaltungswert . Geht sowohl vom Ufer als auch mit dem Boot .( Wrackangeln ) :angeln02:
Künstler
Angelfreund
 
Beiträge: 62
Registriert: Mi 23. Jan 2008, 22:44


Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron