Anglertreff mit großer Rabbattaktion

Hier alles rein, was sonst nirgendwo reinpasst.

Moderator: Stör-Angler

Beitragvon killer1979 » Fr 27. Mär 2009, 13:38

@ Dorschgreifer

Da dran liegt es ja! Hab mir die Rute mit Rolle gekauft, komme nach hause und was ist das? Eine Anzeige vom Anglertreff drin, wo mit dieser Aktion geworben wird! Hätte mich in den allerwertesten beissen können! :shock: :evil:
Mein Nick hängt mit dem angeln zusammen!
Bin aber nicht so böse! *g*

Gruss Michael
Benutzeravatar
killer1979
Angelfreund
 
Beiträge: 250
Registriert: Mo 11. Aug 2008, 08:32
Wohnort: Itzehoe

Beitragvon Plattfisch » Fr 27. Mär 2009, 18:16

Hallo!

Da wäre für mich nicht das letzte Wort darüber gesprochen!
Da würde ich mit dem Händler sprechen!

So weit ich weiß (kann mich auch irren) aber es besteht ein 14 tägiges Rückgaberecht ,ohne Angaben von Gründen!
Ich mache es jedenfalls immer so bei Baumärkten,oder Mediamärkten!
Wenn ich da eine Woche später das gleiche Gerät billiger hätte bekommen können,dann spreche ich es an und es wird mir immer der Rabatt gegeben!
Ansonsten würde ich es auch eiskalt zurückgeben und mit meinem Geld wo anders hingehen!

Versuch es doch mal?!

Gruß Plattfisch
Hätte ich den Meterhecht nicht zurückgesetzt,
hättest Du ihn nie gefangen!
Benutzeravatar
Plattfisch
Angelfreund
 
Beiträge: 573
Registriert: Do 24. Aug 2006, 20:00
Wohnort: Oldendorf

Beitragvon Carp4Fun » Fr 27. Mär 2009, 21:36

Plattfisch hat geschrieben:...es besteht ein 14 tägiges Rückgaberecht ,ohne Angaben von Gründen!

Das sollte in diesem Fall nicht anders sein. Ob der Händler nun unbedingt vor Freude an die Decke springen würde, wenn jeder zweite Kunde aus den letzten 14 Tagen auf die Idee käme, sein Gerät zurück zu geben, um keine 5 min später wieder mit dem gleichen Zeugs an der Kasse zu stehen, steht natürlich wieder auf 'nem anderen Blatt. :wink: Ärgern würd ich mich an Michaels Stelle jedenfalls auch. Ich glaub, ich würd hinfahren, Ware zurück geben, neu kaufen, und die gesparten 27,50 € direkt wieder in Angelgerät umsetzen. Da ham dann beide was davon. :lol:
Gruß
Sascha
Benutzeravatar
Carp4Fun
Angelfreund
 
Beiträge: 2171
Registriert: Do 20. Jul 2006, 22:10
Wohnort: Kellinghusen

Beitragvon Störio » Fr 27. Mär 2009, 22:16

Moin Moin

Kein Händler ist verpflichtet die Wahre innerhalb zwei Wochen ohne Gründe zurückzunehmen. Das ist ein Mythos und nur kulanz des Einzelnen. Durch die großen Märkte(Mediamarkt) ,welche soetwas als Standart haben entstehen Gerüchte das es ein Gesetz ist,aber :alleskaese

Gruß Mario
Nur die Fliege"im Wasser" fängt
Benutzeravatar
Störio
Angelfreund
 
Beiträge: 248
Registriert: Mo 9. Apr 2007, 18:08
Wohnort: Kellinghusen

Beitragvon Carp4Fun » Fr 27. Mär 2009, 23:10

Stimmt, das Rückgaberecht scheint sich wirklich nur auf Haustür-, Telefon-, Onlinegeschäfte und derartige Dinge zu beziehen, auch wenn es ein oft gehörter Standardspruch in vielen Läden ist. Ist ja mal gut zu wissen, dass das ein Irrtum ist. Bei Moritz wär mir sowas übrigens auch beinahe schon mal passiert, aber zum Glück gabs vom Verkäufer noch einen Wink mit dem Zaunpfahl auf den nächsten Angebotsflyer.
Gruß
Sascha
Benutzeravatar
Carp4Fun
Angelfreund
 
Beiträge: 2171
Registriert: Do 20. Jul 2006, 22:10
Wohnort: Kellinghusen

Beitragvon Plattfisch » Fr 27. Mär 2009, 23:41

Ich bin der Meinung das es für alle gilt!
Mein Vater musste extra zu einer Schulung deswegen ,ich werde Ihn nochmal fragen!
Es ist glaube ich mit zu dem Zeitpunkt entstanden,wo Privatverkäufer 2 Jahre Garantie geben soll!
Ihr wisst schon den Satz der bei allen Privatebayern drinne steht!

Ich bin mir aber nicht sicher!
Habe aber schon Sendungen darüber gesehen,aber das muß ja nix heißen

Wenn Ihr sicher seit,woher wisst ihr das denn?
Weiß einer nen Link ,oder so was über dieses Gesetz?

Verbaucherschutzentrale gibt es ja nicht mehr!

G.Plattfisch
Hätte ich den Meterhecht nicht zurückgesetzt,
hättest Du ihn nie gefangen!
Benutzeravatar
Plattfisch
Angelfreund
 
Beiträge: 573
Registriert: Do 24. Aug 2006, 20:00
Wohnort: Oldendorf

Beitragvon Carp4Fun » Sa 28. Mär 2009, 00:39

Plattfisch hat geschrieben:Wenn Ihr sicher seit,woher wisst ihr das denn?
Weiß einer nen Link ,oder so was über dieses Gesetz?

Also geregelt wird das wohl u.a. übers Fernabsatzgesetz. Hab nach Marios Hinweis einfach mal gegoogelt und da findet sich so einiges. Klick! Naja, irgendwie macht das ja auch Sinn, wenn man den Kram vorher schon ausgiebig im Laden begutachten kann. Hätt ich zwar auch nicht gedacht, aber umso schöner, dass sich viele Läden in der Praxis trotzdem kulant zeigen. Wobei da bestimmt auch schon so manch nichtsahnender Kunde gestolpert ist beim Versuch, sein Geld zurück zu fordern. :wink:

Hätt mir auch passieren können. :oops:
Gruß
Sascha
Benutzeravatar
Carp4Fun
Angelfreund
 
Beiträge: 2171
Registriert: Do 20. Jul 2006, 22:10
Wohnort: Kellinghusen

Beitragvon Schloti » Sa 28. Mär 2009, 06:46

Sascha hat mit allem recht:
Versand und online aber auch telefongeschäfte fallen unter das fernabsatsgesetz. Dort gibt es ein Wiederufsrecht von 14 Tagen auf den geschlossenen (auch mündlich) Kaufvertrag.
Ein 14 tätiges Rückgaberecht gibt es im Einzelhandel nicht. Wird aber (wie Sascha schon dargestellt) aufgrund des hohen Wettbewerbsdruck inzwischen von vielen kleinen und großen Fachhändlern ohne groß wenn und aber gegeben. Wobei ich auch einige kenne wo dies nicht geschieht.

Das alles hat auch nichts mit Produktgarantien zu tun das ist eine andere Geschichte.

Das mit dem Flyer un d der Rabattaktion in der gefüllten einkaufstasche ist dumm gelaufen. Man erlebt das gleiche aber auch bei den fastfoodketten und deren Rabattkarten.
Der Fachhändler steckt natürlich in einer doofen situation. Er hat ja einen Grund sowas zu starten meistens um kurzfristig Kundenfrequenz zu steigern zwecks Umsatz zu generieren oder auch um "Altbestände" los zu werden.
Wo soll der Händler denn Anfangen Kulanz zu zeigen bei einer kurz vor dieser Aktion getätigten Kauf.
Bei großen oder kleinen Einkäufen? Bei guten oder nicht so guten Stammkunden? Was ist kurzfristig gestern, vorgestern?

Gruß
Schloti
Benutzeravatar
Schloti
Angelfreund
 
Beiträge: 437
Registriert: Mo 9. Apr 2007, 14:27
Wohnort: Horst

Beitragvon killer1979 » Sa 28. Mär 2009, 08:02

Leute, es ärgert mich zwar ein wenig, mit dem Rabatt. Aber man muss auch mal sehen, das man ja auch von irgendwas Leben muss ( als Verkäufer). Ist zwar schon schade wegen den 27 €, die ich gerne in Mefo - Ausrüstung gesteckt hätte, aber was solls! Nu hab euch doch wieder lieb und reitet nicht auf Gesetzen rum. :lol: Und umtauschen geht leider nicht mehr, weil ich gestern mit besagter Combo inne Ostsee war!
Mein Nick hängt mit dem angeln zusammen!
Bin aber nicht so böse! *g*

Gruss Michael
Benutzeravatar
killer1979
Angelfreund
 
Beiträge: 250
Registriert: Mo 11. Aug 2008, 08:32
Wohnort: Itzehoe

Beitragvon Dr.Tossi » Sa 28. Mär 2009, 08:49

killer1979 hat geschrieben:Und umtauschen geht leider nicht mehr, weil ich gestern mit besagter Combo inne Ostsee war!


Warst du wenigstens erfolgreich ???
Gruß Torsten
Benutzeravatar
Dr.Tossi
Angelfreund
 
Beiträge: 806
Registriert: Fr 5. Okt 2007, 05:53
Wohnort: Itzehoe

VorherigeNächste

Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron