Gewässerbepflanzung

Alles rund um Gewässerbiologie, dessen Gleichgewicht und Verschmutzung.

Gewässerbepflanzung

Beitragvon Störio » Mi 18. Feb 2009, 20:01

Moin Moin

An alle im Kellinghusener Verein mit Funktion oder Ahnung oder beides(ich hab leider gar nichts davon).Wäre das was für unsere Stör ?

Gruß Mario
Nur die Fliege"im Wasser" fängt
Benutzeravatar
Störio
Angelfreund
 
Beiträge: 248
Registriert: Mo 9. Apr 2007, 18:08
Wohnort: Kellinghusen

Beitragvon dorschgreifer » Do 19. Feb 2009, 07:00

Ich bin zwar kein Kellinghusener, aber trotzdem.

Grundsätzlich ein gute Idee, aber das ist auch nicht immer so einfach. Grundsätzlich gehören uns Anglern nicht die Grundstücke an den Gewässerstrecken, die wir gepachtet haben, also müsste man sowas immer mit den Eigentümern, dem Deich- und Sielverband und den Umweltbehörden abstimmen.

Wenn das alles geklärt ist, warum nicht, das macht aber auch viel Arbeit.

Immer bedenken, dass die mittlere und obere Stör FHH-Gebiet ist und das erfordet dann immer eine FHH-Verträglichkeitsprüfung der Ämter.
Gruß Rüdiger
2. Vorsitzender KSV-Steinburg und
2. Vorsitzender
AV Angler Nord e.V.
http://www.anglernord.de/
Benutzeravatar
dorschgreifer
Der mit den Aalen tanzt
 
Beiträge: 3683
Registriert: Fr 21. Jul 2006, 04:42
Wohnort: Dägeling bei Itzehoe


Zurück zu Biologie in und am Wasser

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron