Fangbericht Mühlenbarbeker Teich

Alles rund um Gewässerbiologie, dessen Gleichgewicht und Verschmutzung.

Beitragvon flo » Mi 15. Okt 2008, 16:15

naja der Karpfen war neben dem Steg hab ihn nur nicht mehr Keschern können :lol: kam nicht an den Kescher und Passi ist etwas zu spät gekommen...
Benutzeravatar
flo
Angelfreund
 
Beiträge: 348
Registriert: Di 3. Jun 2008, 15:24
Wohnort: quarnstedt

Beitragvon passi » Mi 15. Okt 2008, 19:15

:lol: :lol: :lol: :lol:
Benutzeravatar
passi
Angelfreund
 
Beiträge: 479
Registriert: Di 3. Jun 2008, 15:28
Wohnort: mühlenbARBEK

Beitragvon passi » Mi 15. Okt 2008, 19:17

joooo
Benutzeravatar
passi
Angelfreund
 
Beiträge: 479
Registriert: Di 3. Jun 2008, 15:28
Wohnort: mühlenbARBEK

Beitragvon Carp4Fun » Mi 15. Okt 2008, 20:54

Lampro hat geschrieben:Ihr haut Euch aber auch immer gegenseitig in die Pfanne! :loool: :lol: :lol:

Das hab ich mir auch grad gedacht. Da haben sich wirklich 2 Spezialisten gefunden... :lol:

@Flo: Wie gesagt, sind nur grobe Anhaltspunkte, aber ein 60er dürfte schon so bummelig 9-10 Pfund auf die Waage bringen, ein 70er bestimmt schon 15 Pfund. Wir können demnächst ja mal unsere Waagen abgleichen, dann weißte Bescheid. Wenn du am Samstag zur Gewässerpflege kommst, kannst du deine ja mal mitbringen. :wink:
Gruß
Sascha
Benutzeravatar
Carp4Fun
Angelfreund
 
Beiträge: 2171
Registriert: Do 20. Jul 2006, 22:10
Wohnort: Kellinghusen

Beitragvon flo » Do 16. Okt 2008, 17:51

Passi du warst doch ganich dabei woher sollst du das denn wissen??jajaja... :roll:
Benutzeravatar
flo
Angelfreund
 
Beiträge: 348
Registriert: Di 3. Jun 2008, 15:24
Wohnort: quarnstedt

Beitragvon passi » Sa 18. Okt 2008, 17:37

hää was?
Benutzeravatar
passi
Angelfreund
 
Beiträge: 479
Registriert: Di 3. Jun 2008, 15:28
Wohnort: mühlenbARBEK

Beitragvon Marcus » Sa 18. Okt 2008, 19:41

Petri zu den schönen Karpfen Flooo,

Der Mühlenbarbekerteich ist ein schönes Gewässer für die Jagd nach dem lekkeren Rüssler.

Mach weiter so



Greetz Marcus aka Marcus
"The bird of hermes is my name eating my wings to make me tame..."
Benutzeravatar
Marcus
Angelfreund
 
Beiträge: 624
Registriert: So 4. Mai 2008, 19:32
Wohnort: Kellinghusen

Beitragvon flo » Mo 20. Okt 2008, 17:32

Danke Marcus :D
Benutzeravatar
flo
Angelfreund
 
Beiträge: 348
Registriert: Di 3. Jun 2008, 15:24
Wohnort: quarnstedt

Vorherige

Zurück zu Biologie in und am Wasser

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron