Karpfen am laichen

Alles rund um Gewässerbiologie, dessen Gleichgewicht und Verschmutzung.

Karpfen am laichen

Beitragvon Plattfisch » Sa 24. Mai 2008, 23:37

Hallo
Brassen hat jeder wohl schon laichen gesehen!?
Aber Karpfen? So um die 30 Pfundmarke?

Die Bilder habe ich bei einem Ausflug dursch SH geschoßen !
Das Gewässer ist leider nicht zu beangeln!
Hätte ich den Meterhecht nicht zurückgesetzt,
hättest Du ihn nie gefangen!
Benutzeravatar
Plattfisch
Angelfreund
 
Beiträge: 573
Registriert: Do 24. Aug 2006, 20:00
Wohnort: Oldendorf

Beitragvon Plattfisch » Sa 24. Mai 2008, 23:41

Bild
Bild
Bild
Hätte ich den Meterhecht nicht zurückgesetzt,
hättest Du ihn nie gefangen!
Benutzeravatar
Plattfisch
Angelfreund
 
Beiträge: 573
Registriert: Do 24. Aug 2006, 20:00
Wohnort: Oldendorf

Beitragvon Plattfisch » Sa 24. Mai 2008, 23:43

zzzzBild
Bild
Hätte ich den Meterhecht nicht zurückgesetzt,
hättest Du ihn nie gefangen!
Benutzeravatar
Plattfisch
Angelfreund
 
Beiträge: 573
Registriert: Do 24. Aug 2006, 20:00
Wohnort: Oldendorf

Beitragvon Plattfisch » Sa 24. Mai 2008, 23:45

zzzzBild
Bild
Bild
Hätte ich den Meterhecht nicht zurückgesetzt,
hättest Du ihn nie gefangen!
Benutzeravatar
Plattfisch
Angelfreund
 
Beiträge: 573
Registriert: Do 24. Aug 2006, 20:00
Wohnort: Oldendorf

Beitragvon Plattfisch » Sa 24. Mai 2008, 23:49

Es war teilweise so ein geklatsche,als wenn da einer ertrinkt!

Schade das der Laich oftmals nichts wird!Bild
Hätte ich den Meterhecht nicht zurückgesetzt,
hättest Du ihn nie gefangen!
Benutzeravatar
Plattfisch
Angelfreund
 
Beiträge: 573
Registriert: Do 24. Aug 2006, 20:00
Wohnort: Oldendorf

Beitragvon Carp4Fun » So 25. Mai 2008, 00:11

Moin Stefan,

Klasse Aufnahmen von diesem beeindruckenden Schauspiel und ein hübsches Gewässer! :daumenhoch:
Sehr schön auch zu sehen, wie die Rüssler über den kleinen Pflanzenbüschel herfallen.
In solchen Momenten müsste man 'ne gute Videokamera zur Hand haben...

Da müsst ich glatt mal schauen, ob das bei uns auch schon wieder so weit ist. :idea:
Gruß
Sascha
Benutzeravatar
Carp4Fun
Angelfreund
 
Beiträge: 2171
Registriert: Do 20. Jul 2006, 22:10
Wohnort: Kellinghusen

Beitragvon Plattfisch » So 25. Mai 2008, 00:21

Ja, Vidoecamara wäre besser gewesen.
Manche Fotos sind auch leider unscharf.
Wollte sie trozdem mal zeigen denn life dabei war der Hammer!
Auf Bild 5 und 9 sind auch Karpfen zu sehen,wenn Ihr genau hinseht,man kann die Rücken sehen.
In echt natürlich viel besser zu sehen manchmal dachte ich da schwimmen Baumstümfe,denn die waren nicht sehr klein und oft bis fast zur hälfte aus den Wasser mit dem Rücken!
Was auf den bildern auch nicht so rüber kommt,aber bei genauen hinsehen ,sich erahnen lässt.Es sind teilweise 10-15 karpfen zwischen 10 bis 30 Pfund auf 8 oder 9 Quadratmeter!

War cool!
Hätte ich den Meterhecht nicht zurückgesetzt,
hättest Du ihn nie gefangen!
Benutzeravatar
Plattfisch
Angelfreund
 
Beiträge: 573
Registriert: Do 24. Aug 2006, 20:00
Wohnort: Oldendorf


Zurück zu Biologie in und am Wasser

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron